Außenwirkungen -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 30. Aug 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3629

für den 30. Aug 2012 - Autor:

Außenwirkungen

''Denn welcher Mensch weiß, was im Menschen ist, als allein der Geist des Menschen, der in ihm ist? So weiß auch niemand, was in Gott ist, als allein der Geist Gottes''.

1. Korinther 2,11 *©*
 

Kennen wir uns selbst? Wichtiger als sich (aus welchen Gründen auch immer) charakterlich zu tarnen oder als Mensch, und im speziellen als Christ, besser zeigen zu wollen als man tatsächlich darstellt, ist authentisch zu sein. Wer das ist und immer noch manche Eigenschaften, die man schwerlich ertragen kann, sein Eigen nennt, ist zwar manchmal eine traurige Gestalt oder schlimmeres, aber zumindest echt und kein Heuchler. Manche Zeitgenossen haben sich leider auch durch andere Menschen negativ entwickelt, oder das harte und oft auch ungerechte Leben hat sie verbittert - das kann auch einem Christen passieren. Um herauszufinden wie man wirklich ist, bedarf es (auch) anderer Menschen - ganz einfach. Keiner hat soviel Einsicht, Weisheit, Überblick und Nüchternheit, daß er sich selbst objektiv wahrnehmen kann und wird. Die Wahrheit ist auf Erden grundsätzlich eher verpönt, weil Gott außer acht gelassen wird. In Römer 1,18 steht: ''Denn Gottes Zorn wird vom Himmel her offenbart über alles gottlose Wesen und alle Ungerechtigkeit der Menschen, die die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten''. Der persönliche ''Geschmack'' anderer Menschen kommt dann immer noch hinzu. Man kann also auch echt sein und die Wahrheit sagen und dennoch damit nicht punkten. Es gibt manche sinnigen Sprüche, die zumindest nicht uninteressant sind wie beispielsweise: ''Gib einem Menschen Macht und du lernst ihn wirklich kennen''!

Ich denke grundsätzlich sind wir als Christen in einer besonderen Stellung, die zwar manchmal auch unangenehm und ernüchternd ist, aber letztlich zum Segen führt, weil Gott dahinter steht. Unser Vater im Himmel wird uns mit der Zeit und seinem heiligen Geist die Augen für die unsichtbare und manchmal auch sichtbare Wahrheit öffnen - nicht zuletzt über uns selbst. Sich mit den Augen Gottes zu sehen, beinhaltet die ganze Wahrheit über uns selbst zu erfahren. In vollkommener Weise wird das auf Erden wohl nicht geschehen (vielleicht weil wir es nicht ertragen könnten) aber ohne die nackte Wahrheit in manchen Umständen könnten wir auch nicht an die Vergebung unserer Sünden glauben. Wer nicht weiß warum und von was er erlöst werden kann und soll, wird es nicht wirklich tun. Authentisch sein bedeutet die Wahrheit Gottes über uns (soweit wir das erkennen können) im Glauben anzunehmen und zu akzeptieren und als Konsequenz an das Evangelium zu glauben. Durch Gnade und Wiederherstellung (Rechtfertigung) werden wir verändert (jeden Tag) auch wenn wir eher schwierige Menschen sind. Und dabei dürfen wir uns auch durch ehrliche Mitmenschlichkeit einander helfen. Wenn es um die Erlösung von den Sünden geht, sitzen wir alle im selben Boot.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Info des Autors

Audio-Andachten des Autors


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Menschen, Wahrheit, Gottes, Gott, Geist, Ungerechtigkeit, Sünden, Mensch, Himmel, Erden


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Zerschlagenes Gemüt' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Hast du eine
Bibel?
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Saved by Grace' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Die newel en die lewe' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de