..was bringt uns Glück?... -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 04. Jan 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3390

für den 04. Jan 2012 - Autor:

..was bringt uns Glück?...

Wer auf das Wort merkt, der findet Glück; und wohl dem, der sich auf den HERRN verlässt!

Sprüche 16/20 *©*
 

Den Jahreswechsel haben wir gut hinter uns gebracht und wir marschieren schon munter jeden Tag aufs Neue in das laufende Jahr hinein. Doch noch immer hört man wie sich die Menschen Neujahrsglückwünsche zu rufen. Ganz viele Glücksbringer wechselten die letzten Tage die Hände und auch ich bekam gestern noch von meiner alten Dame bei der ich sauber mache, ein Glückschweinchen für die Brieftasche geschenkt. Rauchfangkehrer, Schweinchen, Geldsack und Kleeblatt sind die Favoriten der Glücksbringer und natürlich glaube ich nicht an solch einen Glücksboten, doch die Menschen in der Welt die glauben daran. Sie hängen sich gerne an diese Glücksbringer, weil sie sich nach Glück und Frieden sehnen. In Facebook z.B.. gibt es unzählige ''Glücklich sein Spiele, die sagen einem wann oder wo das Glück zu finden ist und ein Kleeblattspiel sagt sogar die Prozentzahl des Jahresglück voraus. Trauermeldungen sind an der Tagesordnung, wenn jemand 15 % Jahresglück Voraussage ernst nimmt.

Was bringt uns Glück? Was macht uns eigentlich glücklich? Das ist Individuell verschieden und die Normen gehen aneinander vorbei. Denn für den einen ist es Geld, für den anderen ein passender Lebenspartner, für viele aber fällt mir auf ist es vor allem die Gesundheit. Hauptsache Gesund! Menschen sehnen sich nach Glück, Erfolg, Reichtum, Gesundheit und Lebensfreude und suchen ihr Glück in allem und ziehen die passenden Glücksvorhersagen wahrlich an. Schlimm finde ich diese Manipulations- Kettenspiele in Form von sms, wo einem gedroht wird, dass das Glück abhanden kommt, wenn man diese nicht an viele Personen weiter leitet. Nun Angst davor auch noch das restliche Glück zu verlieren bringt höchstens den Handyanbieter eine Menge Geld ein. Der Mensch sucht nach Glück , aber was macht ihn wirklich glücklich?

Das der Mensch Glück und Zufriedenheit sucht ist total legitim, denn wir sind zur Freude und zur Zufriedenheit geschaffen worden. Gott selbst hatte eigentlich diesen Plan mit uns. Wir, seine Wesen, seine geliebte Schöpfung sollten ein Leben in Frieden, Harmonie und Glück im wunderschönen Paradies verleben. (1.Mose 2/15) Leider verloren wir den Frieden dadurch, als die Sünde in das Leben von Adam und Eva trat. (1. Mose 3/23+24) Durch sie sind wir der Sünde verfallen und somit getrennt von Gott . Wir sind durch die Sünde verdammt unglücklich zu sein. Deshalb suchen wir in allem und nach allem was uns glücklich zu machen scheint. Wir hoffen das das bisschen Glück das wir brauchen in unser Leben kommt und bleibt. Ich war auch ein Glückssucher, habe mich an vielem angehalten und ich dachte das mich der richtige Partner glücklich machen könnte. Doch musste ich erkennen, das mich ein Mensch zwar froh, doch nicht auf Dauer glücklich machen kann. Ich erkannte das das wahre Glück nur in Gott und Jesus zu finden ist. Das Glück nach dem der Mensch sucht ist vergänglich, doch das Glück das wir in Jesus, im Glauben an ihm erfahren hält ein ganzes Leben lang an bis in die Ewigkeit hinein.

Heuer werden es 10 Jahre das ich mich zum Herrn bekehrte und trotz manchem Mangel, bin ich dennoch glücklich und zufrieden. Ich gebe Gott die Ehre, weil er es war der mir dieses Glück und den Frieden gegeben hat. Adam und Eva haben auch mein Leben durch die Sünde beeinflusst, doch Gott hat mich aus Gnade daraus errettet. (Römer 5/18) Jesus starb am Kreuz für mich und nahm meine Schuld auf sich. Doch blieb er nicht im Tode, nein er ist auferstanden und lebt. Ich weis das mein Erlöser lebt! (Hiob 19/25)Welch ein Glück, welch eine Freude!

Wenn du noch auf der Suche bist, in der Hoffnung dein wahres Lebensglück zu finden, dann trau dich hin zu Jesus und probier es selbst, aber wundere dich nicht wenn du am Ende glücklich wirst. Amen

(Psalm 34/9)
Erprobt es doch selbst und erlebt es: Der Herr ist gütig! Wie glücklich sind alle, die bei ihm Zuflucht suchen!

Ich wünsch euch das Glück aus seiner Hand, herzlichste eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Glück, Leben, Gott, Sünde, Mensch, Jesus, Frieden, Menschen, Glücksbringer, Mose


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Jesus in meinem Haus' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Serve through God's power' | lettisch: 'Šveices siers' | afrikaans: 'Die Boodskap van die Kruis' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de