Von Ewigkeit zu Ewigkeit -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 09. Aug 2009)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2512

für den 09. Aug 2009 - Autor:

Von Ewigkeit zu Ewigkeit

Und ich hörte eine große Stimme von dem Thron her, die sprach: Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein; und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.

Offb 21,3-4 *©*
 

Seid ihr auch schon einmal gefragt worden, was nach dem Tod kommt? Kommen wir in den Himmel, ins Paradies, in den Garten Eden? Und wie und was wird dort sein? Die Bibel selbst schreibt recht wenig darüber, wie wir uns das alles vorstellen können. Sicher werden wir nicht auf einer Wolke schweben und den ganzen Tag Harfe spielen und frohlocken ...

Im letzten Buch der Bibel, in der Offenbarung können wir ein paar Dinge darüber lesen, wie es sein wird. Zuerst einmal lesen wir dort, dass das Erste vergangen sein wird. Wir leben nicht mehr weiter wie hier auf der Erde. Unsere Erde wird Vergangenheit sein - es gibt sie nicht mehr. Alle Menschen werden dann in der Ewigkeit sein, entweder in der ewigen Verdammnis oder in der Ewigkeit unseres Herrn.

Wer einmal in die Verdammnis kommt, wird auch da seine Ewigkeit verbringen. Doch dort wird auch nicht Pferdefuss und Schwefel sein, dort werden all die Freuden der Himmlischen Ewigkeit einfach fehlen.

Die aber, die in die Herrlichkeit des Herrn kommen, werden ewig bei ihm wohnen. Wir werden direkt in seiner Gegenwart sein, Gott wird leibhaftig unser Vater und Gott bei uns sein. Ja, und es wird alles gut sein: Kein Leid, kein Geschrei, kein Schmerz, keine Tränen und kein Tod wird da mehr Platz haben. Freude pur wird es dort geben, ewige Freude, die nichts trüben kann. Wenn wir nun das ganze herumdrehen, können wir uns auch ungefähr vorstellen, wie es in der ewigen Verdammnis aussehen wird.

Wie es dort aussehen wird, darüber wird nichts gesagt. Wir wissen auch nicht, wo das alles sein wird. Doch es wird nichts mehr sein, wie jetzt. Gottes Ewigkeit ist losgelöst von Raum und Zeit (Er war ja auch schon, bevor es den Himmel und die Erde gab ...) Zeit und Raum werden dann aufgehoben sein - und doch werden wir bei ihm sein.

Müsste uns da die Entscheidung, wie wir hier auf Erden leben nicht ganz einfach fallen? Wieso tuen wir uns immer noch so schwer, auf Gottes Wort zu hören und danach zu leben? Ich weiß doch klar, wo ich einmal die Ewigkeit verbringen möchte!

(Mt 25,13) ''Darum wachet! Denn ihr wißt weder Tag noch Stunde.'' Lasst uns darauf vorbereitet sein - heute und jederzeit!

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Ewigkeit, Gott, Verdammnis, Tod, Tag, Gottes, Erde, Zeit, Tränen, Schmerz


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Zerschlagenes Gemüt' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Musik für Jung & Alt
Kurzbotschaften, Predigten, Infos
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Shadow Christian' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Die Nuwe Jerusalem' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de