Ich auch -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 28. Jul 2009)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2500

für den 28. Jul 2009 - Autor:

Ich auch

Und Jabez rief den Gott Israels an und sprach: Ach daß du mich segnetest und mein Gebiet mehrtest und deine Hand mit mir wäre und schafftest, daß mich kein Übel bekümmere! Und Gott ließ kommen, worum er bat.

1.Chr 4,10 *©*
 

In fast jedem Gottesdienst gibt es Fürbittengebete. Normal ist es, dass dabei für andere Menschen, denen es gerade nicht so gut geht gebetet wird. Darf man da eigentlich auch für sich selbst beten oder ist das nur ein ''Für-andere-Gebet''? Ich glaube, viele trauen sich da nicht, für sich selbst zu beten, weil dies bei anderen als selbstsüchtig oder egoistisch erscheinen könnte.

Ja, es ist doch so, dass sich um andere kümmern als besonders christliche Eigenschaft gilt. Man selbst muss doch demütig und selbstlos sein, oder?

Doch es gibt auch andere Stellen in der Bibel: (Mt 7,7) ''Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan.'' Jesus sagt hier ausdrücklich, dass uns etwas gegeben wird - unsere Wünsche können von Gott erfüllt werden, unsere Sehnsüchte will er erfüllen. Es geht nicht nur um die anderen. Ist es nicht so, wenn ich etwas geben will, muss ich doch erst selbst etwas haben - von nichts kann ich auch nichts geben, sei es etwas materielles oder auch Liebe zum Nächsten. Wer nicht von Gottes Liebe und Segen erfüllt ist, kann auch keinen Segen und keine Liebe weiter geben.

So finden wir auch bei Lukas einen wichtigen Satz der aus dem alten Testament zitiert ist:(Lk 10,27) »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst.« Dieser Satz wird häufig als das Doppelgebot der Liebe bezeichnet - doch es ist, wenn man ihn genau liest, eher das Dreifachgebot. Du sollst Gott Lieben, deinen Nächsten und dich selbst. Wieso sollte ich vor Gott unwichtiger sein, als mein Nächster? Ohne dass ich mich liebe und annehme, kann ich nicht für andere da sein. Kann ich andere lieben, wenn ich mich selbst für nichts achte? Was ist meine Liebe dann wert?

Gott hat auch mich geschaffen, ich bin von seiner Hand geformt - das allein macht mich so wertvoll, dass auch ich liebenswert bin. Wenn ich mich selbst nicht liebe, verachte ich damit nicht Gottes Schöpfung? Wenn Gott mich liebt, sollte ich mich dann nicht auch lieben?

Und so darf ich dann auch, wie Jabez, für mich selber bitten, dass Gott mich segne, damit ich anderen zum Segen werden kann.

Und was brauchst du gerade?

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Liebe, Segen, Nächsten, Satz, Jabez, Hand, Gottes, Wieso, Testament


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Faith is what you make of it' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | afrikaans: 'Onvolwassenheid en Gehoorsaamheid' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de