Leben gegen Tod! -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 13. Oct 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2212

für den 13. Oct 2008 - Autor:

Leben gegen Tod!

So wie jeder Mensch nur sterben muss, danach aber kommt er vor Gottes Gericht!

(Hebräer 9/27) *©*
 

Eine Nachricht die nicht nur ganz Österreich erschüttert. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist der Politiker Jörg Haider mit dem Auto tödlich verunglückt. Er war gerade mal 58 Jahre alt. Ich hörte seine Mutter feiert oder feierte ihren 90.Geburtstag. Er hinterlässt eine trauernde Familie und viele Menschen trauern mit Ihnen. Nachdem er einige Zeit pausierte war er vor kurzem in die Politik zurück gegangen und hatte dort mit seinem Team bei der letzten Wahl vor 2 Wochen rechten Erfolg. Jörg Haider war ein Vollblut Politiker mit sehr Ausschlagkräftigen Argumenten und er setzte sich sehr für Familien und Jugend ein. Er hatte eine starke Persönlichkeit und war nicht jedermanns Freund, aber er war doch auch nur ein Mensch. Die Menschen und auch ich sind erschrocken darüber, keiner will es glauben. Eben wieder im Rampenlicht der Medien, schon von der Bühne des Lebens abberufen. Ich weis nicht ob Jörg Haider ein gläubiger Mann war, aber es ist mir gewiss das er von Gott irgendwann die Chance bekam sich zu ihm zu bekehren. Ob er sie nutzte wissen wir nicht. Doch eines blieb ihm bestimmt nicht erspart, nach dem eingetretenen Tod vor Gottes Gericht zu treten. Jörg Haider musste wie alle Menschen vor Gott um den Lohn seines Lebens zu bekommen und es war nicht wichtig, dass er ein angesehner Mann der Regierung war. Passend zum heutigen Gedanken hier, die berührenden Worte seines besten Freunde unter Tränen gesprochen: ”Danke Jörg, wo immer du jetzt auch bist!”

Hebräer 9/27

So wie jeder Mensch nun einmal sterben muss, danach kommt das Gerich! so steht es im Wort.

Römer 2/5-8

..an dem Tag an dem Gott sich als Richter offenbart und GERECHTES Gericht hält. Dann wird Gott alle Menschen belohnen oder bestrafen, wie sie es mit ihren Taten verdient haben. Den einen gibt er unvergängliches Leben in Ehre und Herrlichkeit, es sind die die sich auf das ewige Ziel hin ausrichten und unermüdlich das gute Tun. Die anderen trifft sein vernichtendes Gericht, es sind die, die nur an sich selbst denken, sich den Ordnungen Gottes widersetzen und dem Unrecht folgen.

Das geschieht beim Gericht Gottes und ich bin sicher schon jetzt hier auf Erden tragen wir die Frucht unseres Tun. Was wir säen das ernten wir jetzt und auch in Ewigkeit. Wählen wir die Sünde vergeben wir unser Leben an den Tod. Wählen wir Gott leben wir in Ewigkeit.

Römer 6/16…

...Entweder ihr wählt die Sünde, dann werdet ihr sterben. Oder ihr wählt den Gehorsam, dann werdet ihr vor dem Gericht Gottes bestehen können.

Es ist in Anbetracht des unerwarteten Todes eines geliebten Menschen immer auch ein Aufruf von Gott an uns selbst:
“Bedenke wie kurz dein Leben ist! Bedenke Mensch das du sterben musst und dann vor mir vor meinen Angesicht stehen musst!”
Wie sieht es in deinem Leben aus hast du dir dein Leben in der Ewigkeit gesichert? Oder tauscht du Leben gegen Tod!

Römer 6/23
Der Lohn, den die Sünde zahlt ist der Tod. Gott aber schenkt uns unverdient, aus reiner GNADE ewiges Leben durch Jesus Christus, unseren Herrn”. Amen

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Wahrlich keine ''dummen Gänse''!' (von Conny Metzger-Reuhl)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Musik für Jung & Alt
Kurzbotschaften, Predigten, Infos
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'We plow and we scatter' | afrikaans: 'Die Vier Seisoene' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.