Entscheidung -|- Andacht von Rolf Aichelberger (Daily-Message-Archiv, 15. Jun 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2092

für den 15. Jun 2008 - Autor:

Entscheidung

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen

Johannes 5, 24 *©*
 

Es sind nicht die Stellen in der Bibel, die ich nicht verstehe, sondern die Stellen, die ich verstehe, die mich besorgt machen. So ähnlich soll der amerikanische Autor Mark Twain gesagt haben. Was ich in der Bibel verstehe, macht mir Sorgen. Und so habe ich verstanden, dass ich mich für Jesus Christus entscheiden muss, damit ich das ewige Leben erhalte. Wer sich für Jesus Christus entscheidet, der hat das ewige Leben. Wer mit seiner Entscheidung für Jesus noch wartet, der hat das ewige Leben nicht, genauso wenig, wie der, der sich gegen Jesus entscheidet.

Vielleicht sind das etwas zu verschachtelte und verkomplizierte Sätze, die ich jetzt geschrieben habe. Aber so sind nun mal auch meine Gedanken, verschachtelt, aufgewühlt und etwas durcheinander, nachdem ich im Bibelgesprächskreis den Text aus Johannes 5,17-47 gelesen (und nicht alles begriffen) habe. Mich hat es aber „ergriffen“, als ich die Worte las:

„Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Die Stunde kommt (!) und ist schon da, wo die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden, und die sie hören, werden leben. Denn wie der Vater das Leben in sich selbst hat, so hat er auch dem Sohn verliehen, das Leben (!) in sich selbst zu haben. Und er hat ihm Vollmacht gegeben, auch Gericht zu halten (!), weil er der Sohn des Menschen ist. Verwundert euch nicht darüber! Denn es kommt die Stunde, in der alle, die in den Gräbern sind, seine Stimme hören werden, und sie werden hervorgehen:
die das Gute getan haben, zur Auferstehung des Lebens,
die aber Böses getan haben, zur Auferstehung des Gerichts.
Ich kann nichts von mir selbst aus tun. Wie ich höre so richte ich; und mein Gericht ist gerecht denn ich suche nicht meinen Willen, sondern den Willen des Vaters, der mich gesandt hat.“ (Joh.5,24-30)

Harte Worte! Jesus Christus hat die Vollmacht von Gott erhalten; er handelt im Namen Gottes! Jesus, ist es der Gericht halten wird! ER und kein anderer wird die Menschen gerecht richten, nach dem Willen Gottes. Er richtet nicht „willkürlich“ sondern nach den Vorgaben, dem Willen des Vaters.

Angstmachende Worte? Ich denke, nicht! Denn es ist Rettung möglich! JESUS CHRISTUS ist der Retter! Er hat die Vollmacht uns zu Gott zu führen, zum ewigen Leben. Jesus Christus ist es, der die Vollmacht hat, uns vor Gott zu vertreten, er hat auch die Vollmacht uns zu richten! Es führt also kein Weg an Jesus Christus vorbei! Entscheide Dich für Jesus Christus und Du hast das ewige Leben! Entscheide Dich nicht oder gegen Jesus, und Du hast das ewige Leben nicht! Harte Worte, aber so ist es. Hoffnungsworte: ich habe die Chance „ja“ zu sagen und das ewige Leben zu haben. Ich werde es dann nicht erst am Tage des Gerichts bekommen, nein, ich habe es dann, wenn ich „Ja“ zu Jesus sage.

Denk daran, keine Entscheidung ist auch eine Entscheidung!
Es bedarf einer Entscheidung! Heute! Am Besten für Jesus Christus!

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rolf Aichelberger eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Leben, Jesus, Christus, Vollmacht, Gericht, Entscheidung, Willen, Wahrlich, Gottes, Gott


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ab ins neue Jahr !' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5540 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Faith changes everything' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Die Water Kringloop' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de