Die Leiden Christi -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 24. Sep 2007)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1827

für den 24. Sep 2007 - Autor:

Die Leiden Christi

''Denn wie die Leiden Christi reichlich über uns kommen, so werden wir auch reichlich getröstet durch Christus.''

2. Korinther 1,5 *©*
 

Die Botschaften Gottes in der Bibel und durch den heiligen Geist sind Informationen zum weitergeben! Ein Wort wird dann lebendig, wenn es sozusagen ''Beine und Ohren'' bekommt, und der Gegenüber es kommen sieht, versteht und annimmt. Wir Menschen wurden in eine Welt hineingeboren, die nicht dem Willen Gottes entspricht. Das bedeutet, die Botschaften, die wir erhalten und weitergeben und die uns als Christen auch persönlich betreffen und ansprechen, stehen oft im Gegensatz zu den Informationen in der Welt. Hier werden wir geradezu mit reichlich Unnützem überschwemmt und zugedröhnt. Wenn uns Gottes Willen wichtig ist, bleibt uns nichts anderes übrig als gegen den Strom zu schwimmen. Biblisch gesehen ist das Leiden im Jetzt auch die Voraussetzung für die Herrlichkeit in der Zukunft (Römer 8,17). Man schätzt die Dinge und Inhalte viel höher ein, wenn man das negative Gegenteil selbst erlebt hat. Zum Beispiel Frieden, der besser ist als Krieg - auch gerade in einem drin! Gerecht zu sein vor Gott in einer ungerechten Welt ist gewissermaßen das Lehrstück der Gnade! Gott ist dem Leidenden nahe und hört sein Rufen und Flehen (Psalm 34,18-20). Und wenn wir fallen und straucheln ist Gottes Gnade und sein Trost Bestandteil dieser Erfahrung (Psalm 94,19). Wenn der Helfer nicht helfen kann weil keine Notwendigkeit dazu besteht, wie sollen wir dann erfahren wer er ist und was er will? Könnte Leid also unbedingt sinnvoll und sogar manchmal nötig sein? Ich glaube ja!

Wer erkannt hat, daß er Hilfe nötig hat, der hat schon sehr viel erkannt und verstanden. Jesus hatte es nicht nötig daß ihm jemand sagt wer er ist und was er zu tun hat. Dennoch ist er dem Leid nicht aus dem Weg gegangen, sondern hat es geradezu gesucht - um der verlorenen Menschen willen (Matthäus 18,11). Christen sind Überwinder und Gott hilft uns dabei (Offenbarung 21,7). Das Gute muß man nicht überwinden sondern das Böse und Schlechte - jeden Tag und jede Nacht! Die Leiden Christi sind offensichtlich für einen Christen: Seine Begrenztheit, Schwachheit, Leiblichkeit, die Dreidimensionalität, seine Schmerzen körperlicher und seelischer Art, die Verfolgungen und Ängste, das Unverständnis selbst Nahestehender, die Einsamkeit, die Sehnsucht nach dem Himmel, die Angriffe des Teufels, die Ablehnung, die Lieblosigkeit, Die Herzenshärtigkeit, der grundlose Haß, der Unglaube und vieles mehr. Darin können und werden wir uns auch selbst finden. Doch wir sind nicht allein - reichlicher Trost ist uns verhießen. Worin Jesus Christus, unser Heiland selbst gelitten hat, darin kann und will er uns auch verstehen und trösten (Hebräer 2, 17-18).

()


Zur Homepage von Jörg Bauer  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Info des Autors

Audio-Andachten des Autors


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Leiden, Gottes, Welt, Gott, Christi, Christen, Willen, Trost, Psalm, Menschen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ab ins neue Jahr !' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Gottkennen.de
Eine persönliche Begegnung mit Gott
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Egon - and the winter shall come...' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | afrikaans: 'Wat is die Evangelie?' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de