Ein GEIST - Ein HERR - Ein GOTT -|- Andacht von Rolf Aichelberger (Daily-Message-Archiv, 18. Mar 2007)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1637

für den 18. Mar 2007 - Autor:

Ein GEIST - Ein HERR - Ein GOTT

Es sind mancherlei Gaben; aber es ist ein Geist.
Und es sind mancherlei Ämter; aber es ist ein Herr.
Und es sind mancherlei Kräfte; aber es ist ein Gott,
der da wirket alles in allen.

1. Kor. 12, 4-6 *©*
 

Wie oft muss man leider auch unter uns Christen feststellen, dass unterschiedliche Ansichten zu unterschiedlichen Themen, zu heftigen Diskussion und sogar zu Streit führen können. Wie oft kann man in unseren Gemeinden feststellen, dass regelrechte Machtspiele um Ämter und Positionen im Gange sind. Einer möchte mehr sein als der andere. Der Eine oder die Andere bekommt deutlich zu spüren, wie sie massiv bedrängt werden, wie sie kritisiert werden, wie immer wieder giftige Pfeile gegeneinander abgeschossen werden. Hallo! Ich spreche von „Christen“ und nicht von „Weltmenschen“ unter denen solche Machtspiele stattfinden!

„Es sind mancherlei Gaben“ - freuen wir uns doch, dass Gott uns so verschieden geschaffen hat! Dass der eine etwas besser kann als der andere soll uns doch nicht in Neid und Streit und Hass aufeinander verfallen lassen. Es ist doch hoffentlich „ein Geist“ der in unseren Kirchen und Gemeinschaften herrscht. Spielt es denn eine Rolle unter welchem Kirchendach ich mich versammle? Und bei aller Ämterfülle, die eine Kirchengemeinde so mit sich bringt - geht es denn um „mein Amt“ oder um „dein Amt“ oder geht es nicht viel mehr um unsere gemeinsame Aufgabe! „Es ist ein Herr“ und so soll es bleiben. Ein Herr, der unsere gemeinsame Mitte bildet, um die wir uns versammeln wollen. Es gibt nur Einen, der das Sagen haben soll, weil er die Vollmacht hat: Jesus Christus! Er will durch seinen Geist in jedem von uns wirken, auf unterschiedliche Weise, aber doch ist es „ein Gott“ der am Wirken ist. Ich bitte Euch alle, die ihr diese Zeilen lest: Haltet zusammen! Bleibt einmütig zusammen im Namen des HERRN! „Siehe, wie fein und lieblich ist’s wenn Brüder und Schwestern einmütig beieinander wohnen“ (Ps. 133.2). Gottes Segen sei mit Euch allen!

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rolf Aichelberger eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Herr, Gott, Geist, Streit, Rolf, Machtspiele, Gaben, Christen, Amt, Aichelberger


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Freundliche Klugheit' (von Jörg Bauer)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Himmlisch Plaudern christliche
Community und Singlebörse
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Indescribable joy' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | afrikaans: 'Die Water Kringloop' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de