Was sucht ihr den Lebenden unter den Toten? -|- Andacht von Judith N. (Daily-Message-Archiv, 20. Feb 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 150

für den 20. Feb 2003 - Autor:

Was sucht ihr den Lebenden unter den Toten?

Was sucht ihr den Lebenden unter den Toten? Er ist nicht hier, sondern ist auferweckt worden.

Lukas 24,5+6 *©*
 

Nein, wir haben noch nicht Ostern, das weiß ich auch. Trotzdem ein paar Gedanken zu diesem Vers über die Auferstehung Jesu. Ich kam auf das Thema Ostern als ich ein Gedicht von Andrea Schwarz gelesen habe. Hier ein Auszug:

Das Grab ist leer
der Tote lebt

geh zurück in deinen Alltag
in dein Leben
zu deiner Familie
zu deinem Beruf

such ihn nicht
bei den Toten

such ihn da
wo Leben ist

und wenn du ihn gefunden hast
dann geh hin
und erwecke
die noch schlafenden Toten
zum Leben

Ja, natürlich weiß ich, dass Jesus lebt. Ich habe es so oft schon gehört!

Doch das Wissen liegt irgendwo in meinem Kopf. Doch zwischen Kopf und Herz liegen wohl die längsten 30 cm der Welt. Denn oft verhalte ich mich nicht so, als würde Jesus wirklich leben!

Lebe ich wirklich mit Jesus oder lebe ich mein Leben und wenn ich eine Pause brauche, dann besinne ich mich auf Gott und fühle mich wohl? Dann wäre es doch so als wenn ich über einen Toten nachdenken würde und dabei ein wenig über die damalige Zeit nachdenke . Gehen wir mit Jesus nicht oft wie mit einem Toten um, der in gutem Andenken behalten wird? Damals wurde Jesus bei den Toten gesucht und ich denke, dass das heute noch genauso ist. Eingereiht zwischen Menschenrechtlern, verstorbenen Christen und anderen Menschen mit guten Ideen sind ihm viele Feiertage im Jahr gewidmet.

Aber das bedeutet ''Leben mit Jesus'' nicht! Doch was bedeutet es dann? Was bedeutet es für dich ein Leben mit Jesus zu führen?

Ich denke, dass Jesus lebt, muss sich auswirken - nicht nur zu Ostern - es muss etwas in mir bewirken und zwar nicht nur ein besseres Gefühl! Es soll mein Leben beeinflussen, wie Andrea Schwarz sagt: im Alltag, in der Familie, im Beruf .

Diese Überlegungen sind keine Antwort auf die Frage, was ein Leben mit dem lebendigen Gott bedeutet. Sie sollen dir helfen, dich zu deinen eigenen Antworten zu führen. Du kannst versuchen für dich herauszufinden, was ein Leben mit Jesus für dich bedeutet.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Judith N. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Baptism of John' | afrikaans: 'Madeliefie liefde..' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Šveices siers' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.