Wahre Kommunikation -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 09. Oct 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1112

für den 09. Oct 2005 - Autor:

Wahre Kommunikation

Wenn ich mit Menschen- und Engelszungen redete und hätte die Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingelnde Schelle.

1. Korinther 13,1 *©*
 

Haben sie sich schon einmal mit einer Parkuhr unterhalten? Oder vielleicht einer Litfaßsäule ihr Herz ausgeschüttet? Nein? Ebenso uneffektiv und sinnlos ist es ohne Liebe sich einander zu begegnen. Liebe ist die treibende Kraft meiner Existenz und meines Glaubens an Gott. Im zwischenmenschlichen Bereich ist die Kommunikation ein eminent wichtiger Faktor. Nun kann man aber tatsächlich manchmal lediglich Worthülsen und Phrasen produzieren die ins Ohr hineingleiten um danach sofort wieder herauszufliegen. Kennen wir das auch? Sogar ein wahrhaft himmlisches Wesen wie ein Engel Gottes würde ohne echte Liebe nur tönenden und klingelnden Lärm verursachen. Wie anders nun könnten selbst banale Worte tief ins Herz dringen so sie aus der Motivation der Liebe heraus ausgesprochen werden? Es kommt gewiß nicht auf wohlformulierte, süßliche Worte an sondern vielmehr auf Wahrheit, Klarheit und Mitgefühl. Die Pharisäer zur Zeit Jesu meinten, daß sie von Gott erhört werden, wenn sie nur viele Worte machen (Matthäus 6,5-7). Manchmal kann man durchaus sogar ohne Worte viel sagen und das Herz wortlos sprechen lassen. Was macht die Liebe eigentlich aus? Es ist der persönliche Bezug zur einzigen Quelle der Liebe. Und diese Quelle ist eine Person und hat einen Namen: Jesus Christus! Gottes Reden hat sozusagen stets ''Hand und Fuß'' und ewige Bedeutung. Auch gläubige Menschen sind fähig mit ihren Worten bedeutende und segnende Aussagen zu vermitteln. Zum Beispiel in der Verkündigung der ''frohen Botschaft''. Wer von Liebe spricht, spricht von Gott (1. Johannes 4,16). Sprechen sie mit anderen Menschen über ihren Glauben und die Erlösung, so wird Liebe praktisch.

()


Diese Andacht gibt es auch in Englisch: True Communication


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Info des Autors

Audio-Andachten des Autors


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Liebe, Worte, Menschen, Herz, Gott, Quelle, Kommunikation, Gottes, Zeit, Worthülsen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Musik für Jung & Alt
Kurzbotschaften, Predigten, Infos
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: '''Whatsoever He saith unto you, do it!''' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Wat is die Evangelie?' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de