Meine Stärke und mein Schutz -|- Andacht von Janine W. (Daily-Message-Archiv, 15. Aug 2005)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 1057

für den 15. Aug 2005 - Autor:

Meine Stärke und mein Schutz

Gott ist meine Stärke und mein Schutz; auf Gott vertraute ich, da wurde mir geholfen.

Ps. 28, 7 *©*
 

Wir alle kennen es: Ausweglose Situationen, Schicksalsschläge, Krisen. Alle haben wir schon mal so etwas durchlebt, Situationen, in denen wir uns verloren gefühlt haben. Verlassen von allen hatten wir das Gefühl, alleine in dieser doch so großen Welt dazustehen, nicht zu wissen wohin und nicht zu wissen zu wem. Eine erdrückende Leere macht sich in uns breit und wir fühlen uns von uns selbst verlassen.

Wann hattest du das letzte Mal dieses Gefühl? Ist es schon mehrere Jahre her oder doch erst ein paar Monate oder gar Wochen?

Bei mir zum Beispiel ist das erst knapp zwei Monate her.

In so einer Zeit gibt es für uns oft nur noch einen wirklichen Halt: Gott mit allem was dazu gehört. Besonders dann ist er jemand, an dem wir uns festhalten können, jemand, der sich die Zeit für uns nimmt, die wir brauchen und auch jemand, der uns immer gerne annimmt, auch wenn wir zu ihm kommen wie ein geprügelter Hund.

„Auf Gott vertraue ich, da wurde mir geholfen“. Auch das hast du vielleicht schon erlebt! Wenn es so ist und du es vielleicht loswerden möchtest, dann schreib mir ruhig.

In meiner „Krise“ vor knapp zwei Monaten, da fühlte ich mich auch allein und verlassen, so als stünde ich als ganz kleiner Mensch in einer Gegend aus nichts, doch da stand noch jemand neben mir, der ist unheimlich groß und strahlt Geborgenheit und Liebe aus: Gott hat mich begleitet und geführt, mich gestärkt und beschützt, weil ich ihn nicht losgelassen habe, sondern mein Vertrauen in meinem Vater weiterhin bestand.

Das macht einen stark, es lässt einen weitergehen, auch wenn man nicht weiß, was auf einen zukommt. Für mich hat sich dieses Dunkel wieder aufgelöst, ich hoffe für dich auch.

Ich wünsche dir einen gesegneten Tag mit Gott an deiner Hand, ganz gleich, ob du schöne oder schwere Zeiten durchlebst.

()


Zur Homepage von Janine W.  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Janine W. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Backlinks und Linkaufbau
kostenlos von Backlinks-24.com
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'In Christ alone' | afrikaans: 'Gebed, Smeking, Danksegging' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de