In der Wüste begegnest du mir -|- Andacht von Martina Gohl (Daily-Message-Archiv, 20. May 2024)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7910

für den 20. May 2024 - Autor:

In der Wüste begegnest du mir

Ich habe mich deiner angenommen in der Wüste, im dürren Land.

Hosea 13,5 *©*
 

In der Wüste zu sein, ist echt nicht leicht.
So vieles, was wir zuvor erreicht,
scheint plötzlich Nichtig und so klein.
Ich fühle mich verlassen und schrecklich allein.
Immer habe ich deine Nähe gespürt.
Deine Hand hat mich doch stets geführt.
Meine Hand, sie greift in Luftleeren Raum.
War denn deine Liebe nur ein Traum?
Fühle mich elend und verloren.
Angst und Entsetzen ist in mir geboren.
Alles scheint plötzlich ohne Sinn.
Weiß selber gar nicht mehr, wer ich wirklich bin.
Meine Kraft hat mich so ganz verlassen.
Versuche verzweifelt nach deiner Hand zu fassen.
Doch endlich merke ich, du willst mit mir sprechen.
Ja, und auch ich will mein Schweigen vor dir brechen.
In der Wüste, diesem so elenden Ort,
trifft mich dann dein kostbares Wort.
so wie die Berge um Jerusalem her sind,
so umgibst du auch mich, ich darf es wissen, bin dein geliebtes Kind.
Wenn kein mensch mich hält, du nimmst mich in den Arm.
Mein kaltes Herz wird wieder fröhlich und wunderbar warm.
Ja, in der Wüste, diesem so elenden Ort,
da traf mich tatsächlich dein heilendes Wort!
Vor dir dem starken Held muss meine Angst fliehen.
Staunend und anbetend möchte ich nur vor deinem Thron knien.
Preis und Dank, dir, Herr Jesus Christ!
Dass du auch in meiner Wüste, mein Herr und König, bei mir bist!
Auch dein Volk Israel hast du stets begleitet,
hast ihnen immer wieder einen Ort bereitet.
Bist Ihnen immer wieder in deiner Liebe begegnet.
Gab’s Ihnen Speise vom Himmel, hast sie wunderbar gesegnet.
Du warst ihr Fels, aus dem lebendiges Wasser floss.
Oh, heiliger König! So herrlich und groß!
So nährst du auch mich mit deinem himmlischen Brot.
Und ich vergesse darüber meine Verlassenheit und meine Not.
Fühle mich zwar schrecklich einsam und allein.
Doch ich darf im Einzelgespräch mit dir, oh König, sein!
Nein, ich habe mich nicht verirrt.
Glaube es ganz sicher, du hast mich an diesen Ort geführt.
So dass im Gespräch mit dir mein Herz ruhe findet.
Meine Seele sich ganz eng mit dir verbindet.
Gestärkt im Geist darf ich dann weitergehen.
Altes hinter mir lassen, neues sehen!
Halleluja!

()


Zur Homepage von Martina Gohl  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Martina Gohl eure Meinung per Email zu schicken!

Dieses Ebook (pdf) könnt ihr per Email bestellen
Dieses Ebook (pdf) könnt ihr per Email bestellen: martina.gohl@icloud.com


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Er war ein Dieb!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Saved by Grace' | afrikaans: 'God openbaar Homself in die Bybel' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de