Wie dankbar bist du? -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 07. Jan 2024)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7776

für den 07. Jan 2024 - Autor:

Wie dankbar bist du?

1. Thessalonicher 5: 18

Was immer auch geschieht, seid dankbar, denn das ist Gottes Wille für euch, die ihr Christus Jesus gehört. 1 *©*
 

Dankbarkeit sollte ein sehr wichtiges Thema in unserem Leben sein. In der Welt wird es psychologisch gutgeheißen, weil sich Dankbarkeit auf unser seelisches Wohlbefinden und Gesundheit auswirkt. Dankbar sein heißt, von mir wegzusehen und etwas oder jemanden wertzuschätzen.

Dankbarkeit scheint auch ein urchristlicher Wert zu sein, denn es hat im Alten und auch Neuen Testament Gewicht. In 5. Mose 28:47 (NL Übers.) lesen wir, das Undankbarkeit den Menschen in Not brachte und auch Paulus betonte die Wichtigkeit des Dankens, darum rief er in seinen Briefen immer wieder zur Dankbarkeit auf.

(Kolosser 3:17)
Und alles, was auch immer ihr tut oder sagt, soll im Namen von Jesus, dem Herrn, geschehen, durch den ihr Gott, dem Vater, danken sollt!

Meist redet man am Jahresende rückblickend über Dankbarkeit, um vom vergangenen Jahr die guten Dinge zu reflektieren. Mit Jesus Sicht könne wir aber auch vorausschauend dankbar ins neue Jahr hineingehen. Wir wissen, welch ein Vorrecht es ist ein Kind Gottes zu sein, doch wenn die Umstände es bringen und Sorge, Ärger und Not in unser Leben kommen, fällt es uns sehr schwer dankbar zu bleiben.

Paulus ruft aber in jeder Lebenslage dazu auf (1. Thessalonicher 5:18) und ich habe mich gefragt, warum und wie dies geschehen kann, auch wenn es mal grad nicht so gut läuft. Wenn wir sein Leben betrachten, kann man es gut verstehen, was ihn zur Dankbarkeit bewogen hat und wir können seine Gedanken als leitendes Vorbild für uns nehmen. Er selbst hat sein Leben reflektiert und die Gnade Gottes darin erkannt und er ist auch in den heftigsten Umständen dankbar geblieben.

(1. Timotheus 1:12 -13)
Wie dankbar bin ich Christus Jesus, unserem Herrn, der mich starkgemacht, als vertrauenswürdig erachtet und zu seinem Dienst berufen hat, obwohl ich ihn früher verachtet habe!

Die Kunst im Leid dankbar zu sein, ist wegschauen von mir und hinsehn auf Gott um sich gleichzeitig daran zu erinnern, dass wir aus Gnade vom Vater durch Jesus Kreuzestod errettet sind. Wir alle haben Grund zur Dankbarkeit und egal was uns im Hier und Jetzt begegnet, wir dürfen wissen, dass er immer mit uns ist und das er den Ausgang der Situation längst weiß.

Wir sind gerade losgegangen in ein neues Jahr hinein und mit dem Wissen, dass Jesus mit uns ist,( Matthäus 28:20) können wird auch vorausschauend dankbar sein!

Wie dankbar bist du?

Seid herzlichst gesegnet, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Nur ein Augenblick! Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Convidas
der Frauenchor
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'A summer storm' | afrikaans: 'Ware Skoonheid' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de