Reicht die Beziehung zu Gott, um gemeinsam zu beten -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 07. Jul 2023)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 7592

für den 07. Jul 2023 - Autor:

Reicht die Beziehung zu Gott, um gemeinsam zu beten

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt bin, da bin ich mitten unter ihnen.

*©*
 

Reicht die Beziehung zu Gott, um gemeinsam zu beten oder muss erst eine persönliche Beziehung zwischen den betenden Menschen bestehen, damit sie es ehrlich und offen können?

Liegt ein schwerkranker Christ im Krankenhaus und ein Christ arbeitet dort als Schwester oder Arzt – können sie miteinander für die Krankheit, die Heilung…. beten oder muss der Arzt den Menschen vom Wesen erst besser kennenlernen. Ich denke, es kommt auf den Anlass an, wie offen man mit dem Mensch / den Menschen beten kann. Die Notfallseelsorger am Unfallort haben keine Zeit, den Menschen kennen zu lernen. Sie müssen sehr empfindsam sein und spontan wissen, was „dran“ ist.

Wo kann man zusammen beten? Da gibt es die unmöglichsten Orte. Neben dem Gottesdienst, im Hauskreis, beim Spaziergang, vor dem Essen…. aber auch im Krankenhausflur, am Kranken- oder Sterbebett. Letztes braucht Kraft und Stärke, die nur von IHM kommen kann.
Die Gründe, warum man betet, können verschiedenartig sein: dankend und bittend. Man dankt für die bestandenen Prüfungen, Bewahrungen im Verkehr, auf der Reiseroute, das Essen den Luxus….. der kleine Schritt zur Heilung, der kleine schöne Moment, obwohl man weiß, es wird eigentlich nicht besser.
Wie teuer ist jeder Moment mit einem lieben Menschen, wenn man weiß, die Zeit ist nur noch begrenzt und man möchte ihm die Schmerzen nehmen. Die schönen Momente und die Umarmung will man für immer festhalten. So ging es mir letztens, als ich eine liebe Bekannte im Krankenhaus besuchte.
Wir haben so viele weltliche Ziele und Wünsche. Wenn Gott sie uns nicht (sofort) erfüllt, wollen wir meist mit unseren Plänen und Dickkopf sie durchsetzen. Menschen, die um ihre begrenzte Lebenszeit wissen, gewichten ihre Ziele anders. Da gibt es jemanden, der um die Hochzeit ihres Sohnes weiß, weiß aber nicht, ob sie die noch erleben wird. Alltagsprobleme werden da unwichtig.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2024 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 7882 Seiten Ihr Link stehen.
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'God reveals Himself in the Bible' | afrikaans: 'Het jy God al ooit gesien?' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de