wir... -|- Andacht von Claudia Neugebauer (Daily-Message-Archiv, 05. Jul 2021)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 6860

für den 05. Jul 2021 - Autor:

wir...

Ich vergesse, was dahinten ist, und strecke mich aus nach dem, was da vorne ist.

Philipper 3,13 *©*
 

„Wir kennen uns doch?“
Ich stutze, stimmt, mein ehemaliger ...
Wir kennen uns schon lange, wir haben viel gemeinsam erlebt, Gutes, Lustiges, Nachdenkliches, Leid.
Wir haben gesprochen über die Welt mit ihren Geschehnissen, über das Dorf mit seinen Leuten, über uns und unsere Familien.
Wir haben sogar über uns selber gesprochen, warum wir so sind, wie wir sind.

Und jetzt?

Nach so vielen Jahren sehen wir uns wieder.

Wir kennen uns.

Wir umarmen uns, wir sind uns freundschaftlich gesonnen, wir kennen noch die Spitznamen, wir sind uns vertraut von früher.
Wir tauschen Informationen aus.
Der Beruf, der Werdegang,
die Heirat, die Frau hat, der Mann hat...
wir sprechen von unseren Kindern.
Wir sprechen von deren Karrieren.

Dann sprechen wir von unseren gemeinsamen Jahren.
Der Kindergarten.
Die Grundschule.
Die weiterführende Schule.
Der Abschluss.
Die Lehrer vor allem. Ja, da fällt uns eine Menge zu ein.
Weißt Du noch, der Pauker, wie hieß er noch,... ja, der... der hat doch immer...

Wir kennen uns.
Wir kennen die alten Erinnerungen.
Wir kennen die Eigenarten, der damaligen Menschen immer noch gut. Prägten sie doch unser Leben.

Während wir uns weiter austauschen, wird es mir mulmig.

Kennen wir uns?

Ich habe so viel erlebt in der Zwischenzeit!
Die Eheschließung, die Verwandtschaft, der Beruf, die Kinder, der Alltag.

Die Kinder kränkelten, ich habe Nächte an ihrem Bett durchgewacht. Besorgt, besiegen sie die Krankheit?
Ich musste den Beruf wechseln. Nichts war mehr so, wie ich es mir vorgestellt hatte.
Die Ehe hatte darunter gelitten.
Mein Hobby musste ich aufgeben, es war zu kostspielig.
Dringend neue Anschaffungen waren nicht immer möglich. Das Geld fehlte.
Mehrmals bin ich umgezogen. Ob ich wollte oder nicht.

Plötzlich werde ich in meinen eigenen Gedanken unterbrochen.

Wir kennen uns?

Darin prallen die Worte meines Gegenübers:

„Du hast Dich gar nicht verändert!“

Jetzt bin ich mir sicher.

Wir kennen uns...

nicht mehr.


„Da ich ein Kind war, da redete ich wie ein Kind und war klug wie ein Kind und hatte kindische Anschläge; da ich aber ein Mann ward, tat ich ab, was kindisch war.“ 1. Korinther 13.11

()


Zur Homepage von Claudia Neugebauer  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Claudia Neugebauer eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Intelligente Schöpfung' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Don't believe it' | afrikaans: 'Die God van alle vertroosting' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de