Nahrung ist gesund oder? -|- Andacht von Claudia Neugebauer (Daily-Message-Archiv, 12. Apr 2021)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 6776

für den 12. Apr 2021 - Autor:

Nahrung ist gesund oder?

(Und in welche Stadt ihr kommt, und sie nehmen euch auf, da esst, was euch vorgesetzt wird,

Lukas 10,8 *©*
 

Der Tisch ist angerichtet.
Dort stehen mehrere Salate, Reissalat mit Mandarinen, Nudelsalat mit Nüssen, grüner Salat (verschiedene Sorten, verschiedene Dressings) und noch ein Heringssalat angemacht mit Roter Bete. Das Auge isst mit, die Gastgeber haben sich sehr viele Gedanken gemacht, waren einkaufen, haben Stunden in der Küche verbracht, indem sie alle Zutaten geschnippelt und die Saucen angerührt haben.
Hinzu kommen, als Hauptgericht Reis, Nudeln und Kartoffeln zu zartem Braten und feinstem Gemüse, zum Teil aus dem Garten, zum Teil aus dem Gefrierschrank.
Als Dessert wartet in der Küche noch der Nachtisch, heiß begehrt von den Kindern, die sich zu einigen Angeboten der vollbeladenen Tische, mit ihren Speisen überreden lassen, wenn es später noch die Leckerei gibt.
Es ist ein Essen in der Gemeinschaft, am gemeinsamen Tisch, mit gemeinsamen Gebet, unter gemeinsamen Austausch der Gedanken.
Es wird jetzt das Essen ausgegeben.
Während die Gastgeberin jeden fragt, was er essen möchte, beginnt sie, ihr Essen zu beschreiben:
„Liebe Schwester 1..., ich habe extra für dich keine scharfe Soße gemacht, ich weiß ja, dass du das nicht möchtest.
Für dich Schwester 2 habe ich kein Fleisch in den Salat gemacht, ich weiß, dass du kein Fleisch isst.
Für dich Schwester 3 habe ich extra kein Schweinefleisch zubereitet, ...
Sie entschuldigt sich, dass sie an dieses und jenes nicht gedacht hat, oder es nicht bedacht hat, es wird auf einmal sehr laut in der Gemeinschaft.
Schwester 1 erzählt, warum sie keine scharfe Soße essen kann,
Schwester 2 erzählt von ihrem Werdegang zur Veganerin, und Schwester 3 berichtet über die vielen Krankheiten, die entstehen, wenn man Schwein....
die Nachbarin hat diese Krankheit, der Onkel bekam eine Herzattacke,
die Menschen früher haben das ja alles nicht gewusst,
in den Zeitungen steht, wie sehr wir auf alles achten müssen...
wir kaufen nur dort und dort ein, dieses Produkt wird dort gefertigt,
die Industrie hat mal wieder...
die Tiere werden dort so behandelt...
wir sind sehr gut informierte, auf unsere Gesundheit bedachte Menschen, asketisch mit unserer Nahrungsaufnahme (können uns überhaupt nicht erklären, warum wir zugenommen haben, denn wir essen ja fast gar nichts, nur morgens ein...)
beschäftigt. Hier geht es längst nicht mehr um Menschen, die wegen einer Allergie oder einer schweren Krankheit, bestimmte Lebensmittel nicht zu sich nehmen dürfen.
Hier geht es mehr um Ideologien, Philosophien, Weltanschauungen, politische Aspekte, persönliche Gedanken usw.
Die Gastgeberin hofft, kommt ins Schwitzen, hat Not, was wird sie das nächste Mal anbieten können?
Die Gäste bemerken ihre Gastgeberin überhaupt nicht mehr, sie sind mit sich und ihren Nöten beschäftigt. Sie haben selber zu Hause das Problem, weil ihr Mann, ihre Kinder, der Onkel, die Oma...
Das Kochen, meinte eine Schwester, ist nicht das Anstrengende, das ist schnell gemacht, aber die Gedanken, was ich machen soll, rauben mir die Zeit.

„Herr, hab Dank für das Essen. Amen“


„und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird´s ihnen nicht schaden“ Markus 16,18

„Sie gebieten, nicht zu heiraten und Speisen zu meiden, die Gott geschaffen hat daß sie mit Danksagung empfangen werden von den Gläubigen…“ 1.Timotheus 4,3

()


Zur Homepage von Claudia Neugebauer  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Claudia Neugebauer eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Convidas
der Frauenchor
  Andachtsbuch
zum Download

Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Learning through Suffering' | afrikaans: 'Vrees vir God?' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de