Lastenträger -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 15. Aug 2018)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5805

für den 15. Aug 2018 - Autor:

Lastenträger

Einer trage die Last des anderen, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

Gal. 6,2 *©*
 

Im Neuen Testament steht der Satz: “Einer trage die Last des anderen, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.”

Ist das nicht eine Zumutung? Soll ich etwa in den Probemen anderer herumschnüffeln und mich ungebeten einmischen in Dinge, die mich gar nichts angehen?Wir würden gerne einen Grund finden, diesen Satz zu löschen, um uns auf selbst zurückziehen zu können. Wir möchten in unserer kleinen Welt leben. Da gibt es aber nun dieses kantige und herausfordernde Wort.

Wenn wir uns umsehen, fällt es gar nicht schwer, Möglichkeiten zu entdecken, wie wir anderen Menschen helfen können, das Licht der Liebe Gottes zu sehen. Schon in der eigenen Familie. Etwas Zeit zum Zuhören kann viel Erleichterung bringen. Ein freundlich lobendes Wort an einen Mitarbeiter kann Berge von Frust abbauen und neue Kräfte vermitteln. Wir haben an der Schule immer eine Woche der Freundlichkeit. In der Woche wird zwar konkret gesucht, wo und wie kann ich wann wem Freundlichkeiten zukommen lassen: in Wort, in Tat. Mittlerweile ist es so, dass die Kollegen versprengt außerhalb der Woche den Kollegen Nettigkeiten zukommen lassen. Das gibt dann immer eine freudig, überraschte Reaktion. Der Fantasie ist da keine Grenze gesetzt, in der Schule und bei uns im Alltag.

Dann muss man aber auch weltweit denken. In den Nachrichten hören wir von den Nöten der Menschen. Irgendwie kann jeder helfen, angefangen vor der eigenen Haustür im Wohnort.
Wir können Lastenträger für andere werden, wenn wir selbst unsere Lasten bei Gott abladen, bei Jesus, dem Lastenträger für alle Menschen. Wenn wir im Vertrauen auf Jesus und sein Wort leben, dann sind wir selbst Getragene Gottes. Wir leben in einer neuen Kraft. Die Bibel spricht von der Kraft des Heiligen Geistes.

Ich wünsche dir, dass du aus dieser Kraft leben kannst – auch für andere.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Perfect' | afrikaans: 'Madeliefie liefde..' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.