Das Doppelkopfturnier -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 25. Mar 2018)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 5662

für den 25. Mar 2018 - Autor:

Das Doppelkopfturnier

Wohlstand kommt durch den Segen Jahwes, / eigenes Mühen vergrößert ihn nicht.

Sprüche 10, 22 *©*
 

Es ist gerade Samstagnachmittag. Heute Abend gehe ich zu Freunden zu einem Doppelkopfturnier. Drei mal im Jahr treffen wir uns zu einem gemütlichen Spieleabend und beim letzten habe ich sogar einmal den Pokal gewonnen.

Beim Doppelkopf ist es wichtig, dass man sich gut konzentriert, da man sich im besten Fall merken sollte, welche Karten im Spiel schon gefallen sind, wer was gespielt hat und wie viel Punkte man bereits auf dem Tisch liegen hat. Aus all dem schlußfolgert man dann, welche Karte man als nächstes legen muss.

Sicherlich ist auch Doppelkopf, wie andere Kartenspiele zum Teil auch ein Glücksspiel, da es natürlich auch darauf ankommt, welche Karten man ausgeteilt bekommt, doch die Herausforderung ist, gerade auch bei schlechten Karten nicht oder zumindest nicht so hoch zu verlieren.

Doch wie ist das, darf man als Christ eigentlich Glücksspiele spielen? Doppelkopf, Poker, Bingo oder sogar Lotto? Wie bei so vielen ''modernen'' Themen steht hierzu nicht direkt etwas in der Bibel. Noah und seine Familie hatten halt auf der Arche noch keine Spielkarten ... Gerade, wenn auch noch um Geld gespielt wird, sind die Meinungen auch unter Christen sehr verschieden.

Aber ich denke, die Bibel hat uns doch auch hier etwas dazu zu sagen. Zum einen lesen wir in Matthäus 4,7: Jesus gab ihm zur Antwort: ''Es heißt aber auch: 'Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht herausfordern!'''
Da stelle ich mir einen Pokerspieler vor, der Haus und Hof einsetzt, um noch reicher zu werden, oder gar alles zu verlieren. Ein Spiel, wie auch Lotto, kann durch etwas Geld auch einen gewissen Reiz bekommen, doch sollte der Einsatz mich nicht ruinieren können, sondern nur in meinem Rahmen bleiben, den ich vielleicht sowieso für einen schönen Abend ausgeben würde. In gleichem Zusammenhang würde ich auch die Stelle aus Psalm 118,8 sehen, wo wir lesen: Auf Jahwe zu vertrauen ist besser, / als auf Menschen zu bauen.
Wahrscheinlich hat Gott nicht vor, die mit Glücksspiel zu einem reichen Menschen zu machen.

Auch in diesem Zusammenhang kann man 1. Korinther 10, 23-24 sehen, in dem steht: Alles ist uns erlaubt! – Ja, aber nicht alles ist nützlich. Alles ist erlaubt! – Ja, aber nicht alles baut auf. Ihr sollt nicht euren eigenen Vorteil suchen, sondern den des anderen!
Oder wie wir in Kapitel 6, 12 lesen: Alles ist mir erlaubt, aber ich darf mich von nichts beherrschen lassen.

Alles in allem denke ich, wenn es beim Spielen hauptsächlich um den Spass an der Freude geht und nicht um das Risiko zwischen reich und ruiniert, spricht nichts dagegen, wenn wir hin und wieder zu den Karten oder den Würfeln greifen.

So wünsche ich dir einen gesegneten Sonntag, vielleicht bei einem Spiel mit deinen Liebsten ...

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Musik für Jung & Alt
Kurzbotschaften, Predigten, Infos
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'You will pay for that!' | afrikaans: 'Wat is die Evangelie?' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.