Aufbau der Gemeinde -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 22. Feb 2012)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3439

für den 22. Feb 2012 - Autor:

Aufbau der Gemeinde

»Bis dass wir alle zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes gelangen und zum vollkommenen Manne werden, zum Masse der vollen Größe Christi.«

Epheser 4:13 *©*
 

»So ermahne ich euch nun, ich, der Gebundene im Herrn, dass ihr würdig wandelt der Berufung, zu welcher ihr berufen worden seid, so dass ihr mit aller Demut und Sanftmut, mit Geduld einander in Liebe ertragt und fleißig seid, die Einheit des Geistes zu bewahren in dem Bande des Friedens: ein Leib und ein Geist, wie ihr auch berufen seid zu einer Hoffnung eurer Berufung; ein Herr, ein Glaube, eine Taufe; ein Gott und Vater aller, über allen, durch alle und in allen. ... Darum heißt es: ''Er ist aufgefahren zur Höhe, hat Gefangene gemacht und den Menschen Gaben gegeben.'' .....Er hat gegeben etliche zu Aposteln, etliche zu Propheten, etliche zu Evangelisten, etliche zu Hirten und Lehrern, um die Heiligen zuzurüsten für das Werk des Dienstes, zur Erbauung des Leibes Christi, bis dass wir alle zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes gelangen und zum vollkommenen Manne werden, zum Maße der vollen Größe Christi; damit wir nicht mehr Unmündige seien, umher geworfen und herumgetrieben von jedem Wind der Lehre, durch die Spielerei der Menschen, durch die Schlauheit, mit der sie zum Irrtum verführen, sondern dass wir, wahrhaftig in der Liebe, heranwachsen in allen Stücken in ihm, der das Haupt ist, Christus, von welchem aus der ganze Leib, zusammengefügt und verbunden durch alle Gelenke, die einander Handreichung tun nach dem Masse der Leistungsfähigkeit jedes einzelnen Gliedes, das Wachstum des Leibes vollbringt, zur Auferbauung seiner selbst in Liebe.« (Epheser 4:1-16)

- Die Gemeinde hat eine hohe Berufung (4:1) Gott füllt den Leib Christi mit seiner Herrlichkeit und die Gemeinde ist die Botschaft des Evangeliums! Das ist eine hohe Berufung und es ist ganz logisch, dass wir würdig wandeln sollen! Wir sollen dieser hohen Berufung durch einen entsprechenden Lebenswandel auch gerecht werden und nicht die Botschaft in den Dreck ziehen.

- Das Merkmal der Gemeinde ist Einheit (4:2-6). Jesus hat in seinem hohepriesterlichen Gebet (Johannes 17: 20-23) für die Einheit gebetet. Die Gemeinde kann als Leib nicht getrennt sein, denn sobald ein Glied vom Körper getrennt wird, stirbt es! Darum die starke Betonung der Einheit: ein Leib, ein Geist, eine Hoffnung der Berufung, ein Herr, ein Glaube, eine Taufe, ein Gott und Vater!
Die Einheit bedeutet nicht, dass wir alle einer Meinung sein müssen und alle alles gleichzeitig machen, gleich aussehen. Der Begriff ''Gemeinschaft'' trifft eher den Kern. Unter Einheit werden falsche Vorstellungen wach (gleiche Meinung, totale Harmonie, Abwesenheit von Konflikten). Das ist nicht die biblische Vorstellung von Einheit. Es werden noch Meinungsverschiedenheiten und Konflikte da sein, doch wir sollen lernen, richtig damit umzugehen und dafür zu sorgen, dass sie unsere Liebe zueinander nicht beeinträchtigt. Biblische Einheit ist die Entscheidung, die Bereitschaft, miteinander Konflikte gemeinsam zu lösen.

- Die Gemeinde hat personenbezogene Gaben empfangen (4:8.11). Jesus hat seinem Leib gegeben, er verteilte konkrete Aufgaben und Dienste. Meine Lunge hat die Aufgabe, den Körper durch die Atmung mit Sauerstoff zu versorgen. Wehe, wenn sie dieser Aufgabe nicht mehr nachkommt! In derselben weise hat Jesus der Gemeinde viele Dienste gegeben, damit sie den Leib aufbauen. Die Absicht Gottes war Teamwork!

- Die so zugerüsteten Mitglieder engagieren sich zum Aufbau der Gemeinde (4:12.16). So wie an einem Körper die einzelnen Glieder zusammenwirken und als Ganzes funktionieren, so soll es auch im Leibe Christi sein. Jeder diene mit der Gabe, die er empfangen hat, zum gemeinsamen Nutzen. Viel wirkungsvoller und befriedigender wäre es, wenn wir einander in die Hände arbeiten würden! Hier sind wir alle herausgefordert.

- Das Ziel des Wachstums der Gemeinde ist Mündigkeit (4:13.14). Die Braut, die Jesus holen will, ist eine reife und mündige Frau. Wenn wir ehrlich den Zustand der Gemeinde Jesu allgemein betrachten, dann müssen wir zugeben, dass sie sich noch im Kindergartenalter befindet. Von Reife, Mündigkeit und kann da noch nicht die Rede sein. Dieser geistliche Reifeprozess als ganze Gemeinde ist keine Frage der Zeit. Es ist vielmehr eine Frage des Glaubens und der Erkenntnis. Indem wir dem Samen des Glaubens auf guten Boden ausstreuen, er keimt und viel Frucht bringt, indem wir uns öffnen und dem heiligen Geist erlauben, unser Herz zu erleuchten, werden wir rasche Fortschritte inbezug auf unsere Mündigkeit zu machen. Wir sollen eine reife und mündige Braut sein, die fortwährend mit der Herrlichkeit Gottes erfüllt wird. Kein religiöser Club oder eine fromme Interessengemeinschaft!

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gemeinde, Einheit, Leib, Berufung, Christi, Liebe, Jesus, Gottes, Glaubens, Mündigkeit


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Stay Connected' (von Simon Hauenstein)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Jonas Erne - mein Blog
Andachten, Gedanken und mehr
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Trust enhancing measures' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Veranderte Mense' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de