Um-kehr -|- Andacht von Rolf Aichelberger (Daily-Message-Archiv, 20. Nov 2010)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2980

für den 20. Nov 2010 - Autor:

Um-kehr

''Buße heißt nicht allein, in Bezug auf das äußerliche Leben frömmer werden, sondern durch Christus auf Gottes Güte trauen und an die Vergebung der Sünden glauben. Solche Sünder will Christus annehmen.''

(Martin Luther) *©*
 

Am vergangenen Wochenende war ich mit dem Auto unterwegs. Auf dem Weg zum Ziel ließ ich mich dabei von einem Navigationsgerät führen. „In 150 Metern rechts abbiegen“, sagte mir eine Stimme aus dem kleinen Kästchen. Ich bog also nach einigen Metern ab. Etwas zu früh wie sich heraus stellte. Ich war in einer kleinen engen Gasse gelandet. „Nach 50 Metern links abbiegen und dann sofort wieder rechts abbiegen“ meinte die Stimme. Ich folgte dem neuen Hinweis und kam nach einem kurzen Umweg wieder auf den richtigen Weg zum Ziel.

Vor ein paar Tagen war Buß- und Bettag. Seit 1995 ist dieser Tag in Deutschland kein offizieller Feiertag mehr, außer im Freistaat Sachsen. Er war ursprünglich gar kein christlicher Feiertag, sondern zur Zeiten der römischen Weltherrschaft als so genannter „Sühnetag“ eingeführt, um die Götter gütig zu stimmen. Dabei ist das Wort „Buße“ eher etwas irreführend. Denn die Buße ist nach allgemeinem Sprachgebrauch eher eine „Wiedergutmachung für begangenes Unrecht“. Für uns Christen ist es aber vielmehr eine „Haltung“ eine „innere Bereitschaft zur Veränderung und Umkehr“ (griech. „metanoja“ „Um-kehr“). Da verbindet sich mit dem Begriff „Buße“ viel stärker der Gedanke an „Gnade“, „Hoffnung“ und „Vergebung“.

Ein gutes Beispiel dafür finden wir im Neuen Testament in der Geschichte vom „verlorenen Sohn“. Dort fordert ein Sohn von seinem Vater die vorzeitige Auszahlung seines Erbteils. Ein für die damalige Zeit ungeheuerlicher Vorgang. Doch der Vater zahlt ihn aus und der Sohn macht sich auf den Weg. In der Fremde bringt der Sohn das Geld schnell unter die Leute und steht am Ende als „Schweinehüter“ da. Das Schweinefutter muss er essen, etwas anderes hat er nicht mehr. In dieser Situation erkannte er sein falsches Verhalten und wurde sehr traurig darüber. Er erinnerte sich daran, wie gut es ihm „beim Vater“ gegangen war. Er kehrte um. Er machte sich auf den Weg und wollte wieder heim zum Vater gehen. Und der Vater, der nahm ihn freudestrahlend wieder auf. Ja er kam mit offenen Armen auf ihn zugerannt. Der Vater feierte ein großes Fest, weil sein Sohn wieder zurückgekehrt war. Und er gab ihm wieder alle Rechte, sein Sohn zu sein. (nachzulesen im Evangelium Lukas Kapitel 15, Verse 11-32)

Genau diese Sinnesänderung, wie sie in diesem Sohn vor sich ging, verbinden wir Christen mit „Buße“. Also mit Umkehr, Neuausrichtung, Rückkehr auf den richtigen Weg und Hinführung zum eigentlichen Ziel. Der Buß- und Bettag will so ein Tag sein zum Innehalten, zum Nachdenken über sich selbst und über das was in unserer (eigenen) Welt verkehrt läuft. Daher ist so ein Tag im Jahr für uns wichtig. Und dennoch sollten wir an „jedem Tag“ über unser Denken und Handeln nachdenken und uns zur Umkehr bewegen. Die Bibel will uns mit vielen Berichten und Hinweisen dabei wie ein Navigationsgerät unterstützen. Jesus selbst spricht uns an und will uns dabei helfen, unser Ziel, das ewige Leben bei Gott, nicht aus den Augen verlieren, sondern es sicher erreichen. Amen.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rolf Aichelberger eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Sohn, Vater, Weg, Buße, Tag, Umkehr, Metern, Vergebung, Stimme, Navigationsgerät


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Gerechtigkeit in Jesus' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Striving after the unattainable?' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Die Versoening van my lewe' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de