Schuld und Vergebung -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 05. May 2007)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1685

für den 05. May 2007 - Autor:

Schuld und Vergebung

Vater vergib ihnen; denn sie wissen nicht, was sie tun!

Lukas 23,34 *©*
 

Fast ist es schon vergessen, dabei ist es noch nicht einmal drei Wochen her, dass in der Türkei drei Christen bestialisch ermordet wurden. Ein kurzer Bericht in den Nachrichten und es ging wieder mit anderen Neuigkeiten weiter.

Was ist in uns geblieben? Angst, Trauer, Wut? Die Ehefrau eines der getöteten hat in den Medien verkündet, dass sie den Mördern vergibt.Sie sagte: ''Ich habe keinerlei Rachegedanken. Was Jesus am Kreuz über seine Peiniger gesagt habe, will ich auch über die Mörder meines Mannes sagen: HERR vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.'' Wie sieht es in uns aus? Wie leicht können wir jemandem vergeben?

Den wenigsten von uns wird es passiert sein, dass einer unserer nahen Verwandten ermordet wurde, aber auch wir werden oft wegen unseres Glaubens verhöhnt, verspottet und verletzt. Wie reagieren wir? Können wir unseren Peinigern auch so einfach vergeben?

Ich denke, diese Kraft, die diese Frau hat, kommt nicht von ihr allein. Viele tausend Menschen haben für die Opfer und die Hinterbliebenen gebetet. Und Gott hat diese Gebete erhört. Gerade, wenn wir es besonders nötig haben schenkt Gott uns seine Kraft und seine Liebe. Alleine aus uns heraus können wir solch eine Kraft nicht aufbringen, in solch einer Situation zu verzeihen.

Gott lässt uns nicht alleine, wenn wir die Tiefen der Not durchleben. Er steht uns zur Seite und füllt uns mit seiner Liebe. Genau in den Momenten, wo wir meinen, dass Gott uns ferne ist, möchte er uns mit seinen starken Armen tragen.

Er ist der Gott für uns Menschen.

Ich wünsche euch einen gesegneten Tag in seiner Nähe.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Kraft, Menschen, Liebe, Wochen, Viele, Verwandten, Vergebung, Vater, Türkei


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Zerschlagenes Gemüt' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Whoever falls, does not crash' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Die Geloof is nie almal se ding nie' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de