Die 2 am Kreuz -|- Andacht von Lisa Pembaur (Daily-Message-Archiv, 11. Apr 2007)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1661

für den 11. Apr 2007 - Autor:

Die 2 am Kreuz

Aber einer der Übeltäter, die am Kreuz hingen, lästerte ihn und sprach: Bist du nicht der Christus? Hilf dir selbst und uns! Da wies ihn der andere zurecht und sprach: Und du fürchtest dich auch nicht vor Gott, der du doch in gleicher Verdammnis bist? Wir sind es zwar mit Recht, denn wir empfangen, was unsre Taten verdienen; dieser aber hat nichts Unrechtes getan. Und er sprach: Jesus, gedenke an mich, wenn du in dein Reich kommst! Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradies sein.

Lukas 23, 39-43 *©*
 

Jesus erstaunt mich immer wieder! Dies ist ein Text, den ich schon so oft gelesen habe, dass ich ihn fast auswendig kann (und ich kann eigentlich überhaupt nicht auswendig lernen...). Aber Jesus hat mich ganz neu angesprochen und mir einiges von sich gezeigt.
Es ist für Jesus eine Lästerung, wenn wir Ihm nicht glauben, wenn wir nicht an Ihn glauben. Er hat alles gegeben, damit wir zu Gott kommen können; und wenn wir das nun verachten und nicht daran glauben, trifft es Ihn zutiefst. Ich glaube, dass Jesus oft weint. Weint über die, die Ihn noch nicht angenommen haben. So wie Er über Jerusalem geweint hat (Lukas 19, 41). Er weint über ihren Unglauben, über ihre Verlorenheit. Es dreht sich Ihm der Magen herum, wenn Er auf sie blickt, weil sie so orientierungslos und hoffnungslos sind (vergleiche Matthäus 9, 36). Jesus ist total bewegt davon, wenn jemand nicht an Ihn glaubt.
Aber genau um den Glauben geht es. Das wurde mir ganz neu klar. Der Verbrecher, der genau richtig erkannt hatte, dass er zurecht am Kreuz hing, dass er schuldig war, Jesus aber rein war von allem Übel, ja, heilig war - dieser Mann glaubte an die Kraft Gottes. Er konnte Jesus nichts mehr zurückgeben. Er wusste, dass Jesus auch für ihn neben ihm hing. Er glaubte. Er konnte Jesus nichts geben - er hing ja schließlich selbst an solch einem Kreuz und war dem Tode verfallen. Aber er glaubte. Und das war das Beste, was er hätte tun können. Er konnte nichts tun - aber er konnte glauben.
So auch wir: Als in Sünde gefallene Wesen sind wir tot und können nichts bringen. Das einzige, was wir können, ist glauben. Jesus verlangt auch nicht, dass wir irgendetwas bringen, um erlöst zu werden. Was Er von uns will, ist Glaube. Dann wird Er sagen: ''Bald wirst du mit mir im Paradies sein.'' Der Glaube ist´s der uns errettet. Der Glaube, das Vertrauen in Jesus, dass wir errettet sind. Aber auch der Glaube, das Vertrauen in Jesus, dass Er uns führt, ja, uns gut führt, die Liebe zu Ihm, die sich so äußert - Das alles ist wichtig.
So geht nun im Glauben liebend durch den Tag! Im Glauben! :)

()


Zur Homepage von Lisa Pembaur  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Lisa Pembaur eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ich sage dir!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5899 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'A big difference' | afrikaans: 'Tyd vlieg verby' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.