Das Leben und seine Anfänge -|- Andacht von Janine W. (Daily-Message-Archiv, 11. Jan 2006)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1206

für den 11. Jan 2006 - Autor:

Das Leben und seine Anfänge

Es kommt alles von Gott: Glück und Unglück, Leben und Tod, Armut und Reichtum.

Sirach 11, 14 *©*
 

Das Leben kommt von Gott. Was dieser Vers bedeutet, das ist mir vorgestern zum ersten Mal so richtig klar geworden!
Was verbindest du mit diesem Satz „Das Leben kommt von Gott“? Dein Leben als Christ? Dein Leben als Mensch? Beides?

Ich war vorgestern im Krankenhaus und habe eine Freundin besucht. Sie ist im 8. Monat schwanger und ich hatte sie seit der Nachricht, dass sie schwanger ist nicht mehr gesehen. Für mich war die Situation schon ein wenig komisch, meine Freundin ist einige Jahre älter als ich und auf einmal bekommt jemand in meinem Freundeskreis Nachwuchs ;-) Ich hab mir also nicht viel vorher gedacht und bin ins Krankenhaus gegangen, wo ich sie dann nach einigem Suchen endlich gefunden habe: Mit einem großen Kügelchen. Wir haben uns nett unterhalten und immer wieder blieb mein Blick an diesem Bauch haften, dieser Bauch, in dem ein neues Leben schon intakt ist!

Dieser Besuch hat mich unheimlich geprägt und beeindruckt und mir ist klar geworden, was Gott da vollbringt: Wenn ein Kind zur Welt kommt, dann ist es so winzig klein, mit den kleinen Händchen und Füßchen und man hat Angst, dass man ihm etwas tut, wenn man ihm nur die kleine Hand streichelt. Doch dieses kleine Baby atmet, lebt und bewegt sich, genauso wie wir es tun! Es ist ein kleines Bündel Leben, das uns Gott geschenkt hat und das von Gott geschaffen wurde und hier zu uns auf die Welt gekommen ist, um uns glücklich zu machen!

Das Leben kommt von Gott! Er schenkt uns unser eigenes Leben das genauso beginnt, wie bei diesem kleinen Kind oder wie bei dem Nachwuchs meiner Freundin, der noch nicht einmal hier auf der Welt ist, aber trotzdem schon lebt! Und er schenkt uns eben auch dieses Leben anderer, das Leben eines kleinen Kindes, das man auf dem Arm hält und das bei einem Schutz und Geborgenheit sucht.

Vielleicht hattest auch du schon so ein Erlebnis, wenn ja, dann danke ich Gott dafür und wenn nicht, dann wünsche ich dir, dass du es haben wirst!

Gott segne euch!

()


Zur Homepage von Janine W.  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Janine W. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Stark wie ein Baum' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5897 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Mocking in the last days' | afrikaans: 'Tyd vlieg verby' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.