Einsamkeit -|- Andacht von Janine W. (Daily-Message-Archiv, 29. Oct 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1132

für den 29. Oct 2005 - Autor:

Einsamkeit

Wende dich zu mir und sei mir gnädig; denn ich bin einsam und elend.

Psalm 25, 16 *©*
 

Gestern hatte ich ein ganz merkwürdiges Erlebnis. Es war schon recht spät und ich hab mich in meine Decke eingerollt, um zu schlafen. Dummerweise wollte das nicht so recht klappen, also lag ich noch eine ganze Zeit wach und plötzlich fühlte ich mich total einsam und allein. Alles um mich rum war dunkel, irgendwie war niemand da und ich fühlte mich völlig leer. Um noch irgendjemanden anzurufen war es schon viel zu spät, also was tun?
Ja, was tut man denn, wenn man sich so richtig einsam fühlt? Was machst du?
Ich habe gestern irgendwie versucht mich abzulenken.. aber so einfach war das gar nicht. Kaum war ich mit dem Ablenkprogramm am Ende, machte sich auch die Einsamkeit wieder breit.
Was zu tun ist zeigt einem indirekt der Vers aus dem Psalm: „Wende dich mir zu und sei mir gnädig“ Na klar, wer kann einem eher das Gefühl der Einsamkeit nehmen, als Gott? Selbst dann, wenn wir uns völlig alleingelassen von allen fühlen, gibt es immer einen, der auf uns aufpasst und der uns begleitet und sich uns an die Seite stellt: Gott!
Auch wenn es dunkel ist und wir uns fürchten, nimmt er uns an die Hand und führt uns. Und wir alle kennen doch das Gefühl, wenn uns jemand führt weil wir unsicher sind. Das Gefühl, wenn dich jemand an die Hand nimmt und dir vermittelt, dass er weiß, wo es langgeht und dass er weiß, was du tun würdest, wenn du jetzt nicht so unsicher wärst. Dieser jemand kann ein Freund oder eine Freundin sein, aber vor allem ist es unser Vater, der sich dieser Aufgabe annimmt.

Ich wünsche dir, dass Gott dich heute an die Hand nimmt, wenn du dich schlecht oder einsam fühlst!

()


Zur Homepage von Janine W.  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Janine W. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2019 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Backlinks und Linkaufbau
kostenlos von Backlinks-24.com
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Wisdom and Peace' | afrikaans: 'Rabbi waar is U tuis? - Kom kyk!' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.