Suche -|- Andacht von Janine W. (Daily-Message-Archiv, 03. Jul 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1014

für den 03. Jul 2005 - Autor:

Suche

Suchet mich, so werdet ihr leben

Amos 5, 4 *©*
 

„Wo hab ich denn nur den Schlüssel wieder hingelegt?“ „Weißt du, wo das ist?“ Tagtäglich suchen wir. Meistens sind es nur kleine Dinge, einfache Gegenstände oder auch mal Menschen, die man in der Menge aus den Augen verloren hat. Doch suchen wir alle eigentlich nicht nach viel mehr? Suchen wir nicht nach etwas größerem?
Gott sprach zu seinem Volk: „Suchet mich, so werdet ihr leben“. Soll das also heißen, wenn wir Gott suchen und finden, dann erst werden wir leben? Alle Menschen, die nicht an Gott glauben, leben doch schließlich auch.
Ich glaube, das „leben“, das Gott hier meint, ist nicht einfach nur morgens aufzustehen, tagsüber zu arbeiten, etwas zu unternehmen und abends wieder ins Bett zu gehen. Nein, das Leben, das wir durch Gott finden ist viel mehr, viel größer! Es ist ein Leben, in dem wir jemanden haben, auf den wir bauen können. Sowohl auf Gott, als auch auf Jesus Christus, seinen Sohn und unseren Retter. Es ist ein Leben, in dem wir Menschen finden, die genau dasselbe gesucht haben, wie wir – nämlich Gott.
Und genau dieses Leben ist so viel größer und so kraftvoller. Denn mit Gott an meiner Seite bin ich bestärkt: In meinem Glauben, in meinem Tun und auch in meinem Denken. Gott lässt mich nicht „hängen“, er hilft mir auf, wenn ich einmal gestolpert bin und hält mich fest, damit ich nicht tiefer falle. Dieses Leben zu leben heißt also nicht nur morgens aufstehen, Stunde um Stunde rumkriegen und abends geschafft ins Bett fallen, sondern ein Leben zu leben, das so viel für einen bereithält und in dem Gott einem so viel geben und zeigen will. Ein Leben, in dem man all das, was man jeden Tag an Liebe und Freude gibt, tausendfach zurückbekommen soll und ein Leben, das mit dem Tod nicht aufhört.
Deshalb suchen wir Gott und deshalb lässt er sich auch von uns finden. Mal bewusst, mal ohne dass wir es merken. Plötzlich ist Gott da und auf einmal stehen wir mitten drin: Mitten drin, in dem Leben, das Gott uns geben will.

Ich wünsche allen, die dieses Leben schon leben dürfen, oder gerade noch/wieder auf der Suche nach unserem Herrn sind, einen von Gott behüteten Tag

()


Zur Homepage von Janine W.  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Janine W. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Leben, Menschen, Tag, Suchet, Suche, Stunde, Bett, Weißt, W


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Das Licht der Welt!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5537 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Serve through God's power' | lettisch: 'Šveices siers' | afrikaans: 'Die spot van die laaste dae' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de