In Jesus leben Teil 2 -|- Andacht von Gundi Hornbruch (Daily-Message-Archiv, 19. Jun 2014)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 4287

für den 19. Jun 2014 - Autor:

In Jesus leben Teil 2

So auch ihr, haltet euch der Sünde für tot, Gott aber lebend in Jesus. So herrsche nicht die Sünde in eurem sterblichen Leib, dass er seinen Lüsten gehorche; stellt auch nicht eure Glieder der Sünde zur Verfügung als Werkzeuge der Ungerechtigkeit, sondern stellt euch selbst Gott zur Verfügung als Lebende aus den Toten und eure Glieder Gott zu Werkzeugen der Gerechtigkeit.

Römer 6:11-13 *©*
 


»Ihr aber seid nicht im Fleisch, sondern im Geist, wenn wirklich Gottes Geist in euch wohnt. Wenn aber jemand Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein Wenn aber der Geist dessen, der Jesus aus den Toten auferweckt hat, in euch wohnt, so wird er, der Jesus aus den Toten auferweckt hat, auch eure sterblichen Leiber lebendig machen wegen seines in euch wohnenden Geistes.« (Römer 8:9.11 ) Dies ist eine entscheidende Antwort auf die Frage, was verändert meinen Körper. Wenn Gottes Geist in uns wohnt, dann sind wir nicht mehr fleischlich, sondern geistlich. Ein Beweis, dass unser Geist dominiert. Er wohnt in uns, denn es reicht nicht aus, dass Gottes Geist in uns vorhanden ist, der durch nichts bedrängt wird. Durch diese Innewohnung des Heiligen Geistes soll nach Vers 11 unser sterblicher Leib, der bis dahin nicht Gott zur Verfügung stand, lebendig gemacht werden.

Die Veränderung des Körpers und die Umwertung in ein Instrument, das Gott gefällt und das Gott in Dienst nehmen kann, obliegt dem heiligen Geist, der in uns wohnt. »Oder wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des heiligen Geistes in euch ist, den ihr von Gott habt, und dass ihr nicht euch selbst gehört? Denn ihr seid um einen Preis erkauft worden; verherrlicht nun Gott mit eurem Leib.« (1.Korinther 6:19.20 ) Unser Leib ist eine Wohnstätte des heiligen Geistes. Indem der Geist nun in uns wohnt, will er über uns verfügen. Unser toter Leib wird durch den heiligen Geist, der in uns wohnt, so verwandelt, dass er lebendig ist und für Gott verfügbar. Heilig heiß: für Gott ausgesondert. Das ist möglich, wenn das Ausgesonderte von Gottes eigener Qualität ist.

Als letzte Folge dieser Entwicklung sollen unsere Glieder geheiligt werden und Gott zur Verfügung stehen: »Denn wie ihr eure Glieder als Sklaven der Unreinheit und der Gesetzlosigkeit zur Gesetzlosigkeit zur Verfügung gestellt habt, so stellt jetzt eure Glieder zur Verfügung als Sklaven der Gerechtigkeit zur Heiligkeit Jetzt aber, von der Sünde frei gemacht und Gottes Sklaven geworden,habt ihr eure Frucht zur Heiligkeit, als das Ende aber ewiges Leben.« (Römer 6:19b.22 )

Heiligung unserer Glieder ist die Folge davon, dass wir mit Jesus der Sünde gestorben sind. Indem wir mit Jesus auferstanden sind, haben wir eine neue Lebensqualität.
Heilgung muss von uns gewollt sein. Sie ist frei von Anstrengung, bedeutet nicht harte Arbeit und Opfer. Heiligung ist schlicht die Folge, dass wir die ganze Erlösung angenommen haben und davon überzeugt sind, dass wir erlöst sind vom Zwang unserer eigenen Leistung. Heiligung ist Aussonderung für Gott, für ihn da zu sein. Sie ist eine übernatürliche Erfahrung, in der unsere eigene Anstrengungen Gott unsere Ergebenheit zu bekunden.

Dies wünsche ich allen, dass du es nicht nur hörst, verstehst und begreifst, sondern in Wirklichkeit umsetzt.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Gundi Hornbruch eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Geist, Verfügung, Leib, Jesus, Glieder, Sünde, Gottes, Geistes, Toten


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Im Sinne Gottes beten' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Himmlisch Plaudern christliche
Community und Singlebörse
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'What empowers Prayer?' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Ja, wanneer Jesus weer kom' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de