von Jesus lernen; Liebe (2.Teil) -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 19. Oct 2011)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 3313

für den 19. Oct 2011 - Autor:

von Jesus lernen; Liebe (2.Teil)

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.

(Micha 6/8) *©*
 

Ich denke das Thema Liebe ist überdimensional groß und unerschöpflich und es wurden mit Sicherheit Unmengen Bücher darüber geschrieben. Jeder Mensch sehnt sich danach geliebt zu werden und auch ich gehöre dazu. Auf meiner Suche nach Liebe bin ich auf vielen Versuchswegen hängen geblieben und habe auch so manchen Ratgeber in Sache Liebe gelesen. Doch bei aller Liebesmühe und dem ganzem Lesematerial das mir unter die Finger kam, habe ich nirgends das ultimative Buch zum Thema Liebe gefunden, dass mir half die Hürden zu nehmen um besser lieben zu lernen.

Doch eines Tages bekam ich das Buch der Bücher in die Hand und mir war noch gar nicht bewusst das dieses Buch der beste Ratgeber aller Zeiten war. Die Bibel ist mir zur besten Lebens- und Liebenshilfe geworden, auch wenn ich vieles noch nicht verstehe und umsetzten kann. Unmengen Aufforderungen in Liebe! und Ermutigungen zur Liebe! sind in diesem Buch niedergeschrieben und es ist vom Anfang bis zum Ende aufgefüllt mit Gottes Liebesbezeugungen. Es geschah das ich erkennen konnte wie informativ und hilfreich die Bibel für uns Menschen sei, damit wir sprichwörtlich besser lieben lernen und genauso durfte ich auch immer mehr erfahren wie sehr mich/uns Gott Vater liebt. Mit vielen Ratschlägen aus der Welt die oftmals echte Schläge waren, Schläge ins Gesicht, Schläge ins Leere, damit konnte mir nicht gedient sein, doch Gott lies mich nun wissen was er zum Thema Lieben zu sagen hat. Im Wort sind viele Stellen die uns anregen oder ermutigen wollen die Liebe richtig auszuüben. Doch ich finde mich besonders im Johannesevangelium, im Hohelied der Liebe und im 1.Korinther 13 wieder um richtig darüber nachzudenken, denn dort wird uns die Eigenschaft der Liebe aufgzeigt.

(Hohelied 8/6-7)
…Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des HERRN, sodass auch viele Wasser die Liebe nicht auslöschen und Ströme sie nicht ertränken können. Wenn einer alles Gut in seinem Hause um die Liebe geben wollte, so könnte das alles nicht genügen.

(1.Korinther 13/4-8)
Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf,…

Im Johannesevangelium beschreibt uns Johannes der auch gerne der Apostel der Liebe genannt wird, in seinem Evangelium den Weg zum Herrn Jesus. Ich denke Johannes war der Jünger an seiner Seite gewesen, den Jesus besonders lieb hatte und er kannte ihn besonders gut. Durch ihn erfahren wir die besonderen Eigenschaften Jesus, der von sich sagt, er sei der Weg (J.16/6), die Tür (J.10/9), der Hirte (J.10/11), das Brot (J.6/48) Von den ganzen Evangelien in der Bibel, erkennen wir die Liebe von und in Jesus am Besten in dem von Johannes geschriebenen Worten.

Wenn wir die Liebe, die Sehnsucht und die Achtung dem anderen gegenüber erfahren wollen, so denke ich sind Salomon und seine Braut im Hohelied der Liebe wahre Vorbilder im respektvollem liebevollen Umgang miteinander, Ich bin in einer meiner schönsten Zeiten selbst verliebt, dem Liebesspiel der beiden in Romantik erlegen. Doch auch ich erkannte, verliebt sein ist nicht Liebe und die Liebe wird im Herzen meistens hart geprüft. Schnell geht’s bergab ist die Rosarote Brille erstmal abgenommen und im 1.Korinther 13 erfahren wir wieso. Unsere Erwartungen lassen sich nicht mit den Bedürfnissen des andern zusammen führen, weil wir als Menschen kaum dazu fähig sind. Doch Jesus zeigt uns die wahre Seite der Liebe. Denn in 1.Korinther 13 erfahren wir wie Liebe sein sollte, doch es ist seine Liebe die hier beschrieben wird. Ich denke kein Mensch ist dieser Liebe fähig so wie sie beschrieben ist, kein Mensch außer Jesus Christus selbst. Nichtsdestotrotz dürfen wir uns darin üben, diese Liebe zu erlernen. Jeden Tag aufs Neue dürfen wir erfahren, wie sehr Gott uns liebt. Wir dürfen wissen, das das was wir hier auf Erden als Liebe empfinden, nicht zu messen ist an der Übergroßen Liebe die er für uns empfindet Wir dürfen wissen dass unser Vater und auch Jesus sich nach uns in Sehnsucht verzehren wie im Hohelied der Liebe so schön beschrieben steht und Gott liebt uns wie im 1.Korinther 13beschrieben. Und wenn wir Menschen es niemals begreifen und unsere Liebe zueinander erkaltet, können wir wissen seine Liebe ist ausreichend, erfüllend und niemals zu Ende. Amen


(1.Chronik 16/34)
Dankt dem Herrn, denn er ist gut zu uns, seine Liebe hört niemals auf!

seid herzlich gesegnet in seiner Liebe, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Liebe, Jesus, Korinther, Gott, Mensch, J, Hohelied, Buch, Thema, Schläge


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5508 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Be able to speak' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Op die straat van Hoop Deel 1' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de