Auch Jesus Christus hatte Angst! 2.Teil -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 07. Oct 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2206

für den 07. Oct 2008 - Autor:

Auch Jesus Christus hatte Angst! 2.Teil

In seiner Todesangst betet Jesus noch angespannter und sein Schweis tropfte wie Blut auf den Boden.

(Lukas22/44) *©*
 

Wieso sind wir so sehr mit unseren Ängsten verbunden, obwohl wir auch in Jesus unseren Befreier von unseren Ängsten verbunden sind. Wir leben und erleben unsere Ängste weil wir Menschen sind, so wie Jesus auch ganz Mensch war.
Im Garten Gethsemane hat sich Jesus betend für den nahen Tod vorbereitet und wenn wir in der Bibel die Szene mit offenen Herzen lesen, können wir die Ängste des Menschen Jesus Christus lesen, erleben und mitfühlen und verstehen. Jesus hatte auch Angst und er war bedrückt!

In Matthäus 26/37 steht

Angst und tiefe Traurigkeit befielen ihn und er sagte zu ihnen'' Ich bin so bedrückt!''

Ich kann das sogar verstehen, denn er war kurz davor sein Leben zu lassen. Jesus wusste genau was auf ihn zukam, es war nicht selbstverständlich was er tun musste. Als Mensch war er bedrückt und er fürchtete sich. Aber er war ein gehorsamer Sohn und bereit seines Vaters Willen zu erfüllen.

In Markus 14/32 wird Jesus Empfinden mit ''Angst und Schrecken'' beschrieben und

im Lukas 22/44 steht ''Jesus bekam Todesängste'' als er im Gebet mit dem Vater war. Er bat das er den Kelch nicht trinken müsse, aber er sagte zu seinen Vater “Dein Wille geschehe.” Aber er wusste es schon, dass es der Wille des Vaters war um uns zu retten. Wie sehr muss der Mensch Jesus gelitten haben in Anbetracht dessen das er diesen schweren Weg gehen muss. Jesus hatte Todesangst und er schwitze das es wie Blut tropfte zur Erde tropfte.
Wie oft sagen wir unbedacht in einer schwierigen Aufgabe, da hab ich aber Blut und Wasser geschwitzt. Wir wissen gar nicht von was wir da reden. Wir stöhnen schon bei kleineren Aufgaben und Belastungen. Jesus musste sein Leben für uns opfern, er war das Sündenlamm für unsere Schuld und er war ein Mensch wie ich und du. Deshalb hatte er mächtige Angst, die ihm hart zusetzte.

So steht geschrieben Lukas 22/44...

''In seiner Todesangst betete Jesus noch angespannter und sein Schweiß tropfte wie Blut auf den Boden.''

Kein Mensch kann ihm das nachempfinden wie sehr er sich geängstigt haben muss, aber Jesus versteht wenn wir uns wegen kleineren Aufgaben ängstigen. Er der alles durchlebte mit dem was wir uns belasten müssen und noch vieles mehr. Bis über den Tod hinaus ging er für uns, um uns nun in unseren Ängsten beizustehen.Er ist da er lässt uns nicht allein.
Gehen wir zu Jesus wenn wir uns wieder mal fürchten und unsere Angst zu spüren bekommen. Bringen wir sie zu ihm ''diese Angst die uns schnürrt''.Ihm ist nichts zu groß und auch nichts zu klein. Er selbst weis was Angst haben bedeutet und er weis was jeder Einzelne von uns ertragen kann und er weis über unsere/deine/meine Ängste bescheid.

Ich bete:
“ Danke Herr Jesus das du für uns ans Kreuz gegangen bist um unsere Schuld zu sühnen. Danke das wir uns nicht dieser Großen Angst aussetzen mussten die du für uns gelitten hast. Danke das du uns gezeigt hast das Angst haben, ganz natürlich ist und das wir uns unserer Angst nicht zu schämen brauchen. Herr hilf uns in unseren kleinen und großen Ängsten und lass uns darauf vertrauen das du auch unsere Ängste überwunden hast. Amen

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Jesus, Angst, Mensch, Blut, Todesangst, Lukas, Danke, Wille, Vaters, Vater


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5389 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Compassion, Peace, Love' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Verlossing deur Verhouding' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de