Blödsinn oder Mut? -|- Andacht von Carina Krause (Daily-Message-Archiv, 23. Sep 2006)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1461

für den 23. Sep 2006 - Autor:

Blödsinn oder Mut?

Denn das Wort vom Kreuz ist denen, die verlorengehen, Torheit; uns aber, die wir errettet werden, ist es Gottes Kraft.

1. Korintherbrief 1,18 *©*
 

Da sich bei mir bald so einiges ändern wird und ich dann für einige Zeit kein geregeltes Einkommen haben werde, sondern von Spenden leben werde muss so einige geregelt werden.
Unter anderem so mancher Versicherungskram. Da hatte ich gestern wieder ein Gespräch und irgendwie ist das nicht so einfach. Finde ich zumindest, vielleicht auch, weil ich nicht wirklich Ahnung von solchen Dingen habe und mich gerne davor drücke…
Naja, irgendwie kamen wir im Gespräch halt darauf, was ich machen würde, wenn plötzlich jemand seine Überweisungen einstellt und mir dann Geld fehlen würde.
Meine Antwort war: ''Beten und vertrauen, dass woanders her wieder etwas kommt.'' Wir hatten schon über meinen Glauben usw. gesprochen. Sie fand es mutig, schüttelte den Kopf und versuchte weiter eine Lösung zu finden.
Als wir dann abends im Hauskreis 1Korinther lasen, fiel mir dieses Gespräch wieder ein und ich dachte: klar, wie kann sie es verstehen, kann man vertrauen erklären? Für mich ist Gott Realität und die Tatsache, dass Jesus am Kreuz für mich gestorben ist und die Folgen daraus für meine Leben haben Kraft. Für jede andere Person, die nicht daran glaubt, muss dass töricht klingen, absurd.
Ich kann keinen Menschen überzeugen - das kann allein Gott durch seinen Heiligen Geist. Mein „Job“ ist es, Zeuge zu sein und einfach echt davon zu erzählen, wie mein Leben mit Jesus aussieht.

Weil, es geht nicht um meine Weisheit oder Überzeugungskraft. Es geht allein um Gott.
Paulus schreibt passend ein paar Verse weiter: ''Denn das Törichte Gottes ist weiser als die Menschen, und das Schwache Gottes ist stärker als die Menschen.'' (Vers 25)

Mein Gott ist stark und weise und ich vertrau ihm, egal was kommt! :-)

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Carina Krause eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Menschen, Gottes, Gespräch, Leben, Kreuz, Kraft, Jesus, Zeit, Wort


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Lobe den HErrn! Teil 1' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5539 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'God rewards faith' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Wie was deur God verlaat....?' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de