mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 962 - Thu., 12 May 2005

Schlafen

Seinen Freunden gibt er es schlafend .

Ps.127,2


Als Christen leben wir nicht in ständiger Angst und Furcht sondern in fröhlichem Glauben. Jesus wird immer für unsere Bedürfnisse sorgen und er weiß, bevor wir ihn bitten, was wir brauchen. Das habe ich erfahren und so ist es auch, wie es Jesus zusagte. Wir können also ganz ruhig schlafen gehen anstatt ständig zu überlegen und uns Sorgen zu machen. Wenn wir Jesus total vertrauen, werden wir uns nicht in der Nacht den Kopf zerbrechen, denn wir haben alle Sorgen und Nöte Jesus überlassen. Wir werden dann nicht unruhig. Wir können dessen sicher sein, dass Jesus uns als Gott ruhigen Schlaf schenkt. Es ist die höchste Ehre, dass Jesus uns liebt - ich frage mich, ob es was Größeres im Himmel gibt als die Liebe Gottes? Also sei ruhig unsere Seele, denn du hast alles, was du brauchst. Und trotzdem sind wir unruhig und warten auf Jesus, dass er kommt und uns an seine Brust drückt. Dann schlafen wir ein. Wir schlafen bei Jesus ruhig im Leben oder im Tode. Dessen können wir sicher sein, weil er uns als Jesus und Gott versprochen hat.
Schönen Tag und erholsame Nachtruhe.

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!