mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 900 - Fri., 11 Mar 2005

Umkehr

''kehrt um, und glaubt an das Evangelium''


UMKEHR

Umkehren müssen
umkehren müssen, weil wir uns verlaufen, verrannt oder verfahren haben.
Umkehren müssen. Zähneknirschend nochmals von vorn anfangen.
Umkehren müssen: zugeben, dass wir Fehler gemacht haben, den falschen Weg gegangen sind.
Umkehren müssen, weil eine Krankheit, ein Schwächeanfall oder ein Unglück uns dazu zwingt.
Umkehren nmüssen, weil das der letzte Ausweg ist.
Umkehren müssen: Schande, Strafe oder auch Niederlage.
Umkehren müssen!! Harte Wirklichkeit!!

Umkehren wollen
Umkehren wollen, bevor es zu spät ist
Umkehren wollen, um einen Fehler gut zumachen, zu korrigieren.
Umkehren wollen, weil wir bereit sind, es nochmal zu versuchen.
Umkehren wollen, weil wir einsehen, dass es so nicht weitergeht.
Umkehren wollen, um eine neue Chance zu ergreifen, uns einer neuen Herausforderung zu stellen.
Umkehren wollen!! Ein erster Schritt!!

Umkehren dürfen
Umkehren dürfen, weil noch nicht alle Wege verbaut sind.
Umkehren dürfen. Einen neuen Anfang wagen. Es noch einmal versuchen.
Umkehren dürfen, weil noch nicht Hopfen und Malz verloren sind.
Umkehren dürfen: heim zu einem Ort, zu Menschen oder Umständen, denen wir davongelaufen sind.
Umkehren dürfen: zuversichtlich sein, dass wir mit offenen Armen empfangen werden.
Umkehren dürfen!! Das ist nicht selbstverständlich!!

Umkehren können
Umkehren können, weil es noch nicht zu spät ist.
Umkehren können, weil die Kräfte noch ausreichen und wir beweglich genug sind.
Umkehren können: ein befreiendes Angebot, Chance und Herausforderung.
Umkehren können!!! GOTT SEI DANK!!!

(Quelle unbekannt)

Wie ist das bei dir???

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!