mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 891 - Wed., 02 Mar 2005

Freiheit

Christus hat uns zur Freiheit berufen

Galater 5,1


Freiheit

Christus hat uns zur Freiheit berufen (Galater 5,1)

Als Jugendlicher hab ich mal einige Monate auf dem Bau gearbeitet und seit
dem war Freiheit ein Thema in meinem Leben.
Als ungelernter Arbeiter war ich ganz unten an der Leiter, fast jeder konnte mich springen lassen und die
härtesten und schlechtesten Arbeiten blieben an mir hängen.

Nach meiner Ausbildung zum staatl.geprüften Landwirt, arbeitete ich auf dem
Hof meiner Eltern und habe diese Freiheit die sich daraus ergab, mein ganzes
Leben lang zu schätzen gewusst.

Den Traum vieler Menschen habe ich mit 51 Jahren erreicht, unabhängig,
finanziell abgesichert, gesund und fit und nur noch arbeiten was Spaß macht.
Unsere vier Kinder sind fast erwachsen, Glück und Freiheit pur! ? Nein!

Die wahre Freiheit liegt tiefer, in der Abhängigkeit von meinem Herrn Jesus
Christus, alle anderen Freiheiten sind nur angenehme Oberflächlichkeiten,
die keine Tragfähigkeit haben, permanent vom scheitern bedroht.

Ich bin dankbar für all das Gute was ich in meinem Leben genießen darf, aber
es ist zweitrangig und wenn mein Herr es zu lässt, dass ich das ein oder
andere verliere, ist das nicht entscheiden für mich.

Ich wünsche Euch das Euere Freiheit auf dem einem Fundament steht das in
alle Ewigkeit bestand hat

Friedhelm







()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!