mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 6788 - Sat., 24 Apr 2021

Das Leben genießen !

Es gibt nichts Besseres für den Menschen, als sich an dem zu freuen, was er isst und trinkt, und das Leben trotz aller Mühe zu genießen. Doch ich erkannte, dass auch das ein Geschenk Gottes ist. Denn wie kann man sich am Essen oder Trinken freuen ohne sein Zutun?  Gott schenkt demjenigen, der ihm gefällt, Weisheit, Erkenntnis und Freude.

Prediger 2: 24-26




Schlüsselgedanken!

Müde setzte ich mich zu Tisch. Ich hab viel geschafft.

Zuerst war ich im Job und dann mähte ich noch rund ums Haus den Rasen.

Ich sah auf mein Abendessen und dankte Gott.

Mit großem Appetit begann ich zu essen und dachte an die vollbrachte Arbeit.

Wie schön jetzt alles wieder aussieht.

Ein gepflegter Garten lässt sich blicken.

Ich genieße mein Essen und bin dankbar für alles, was ich habe.


Ich kenne auch andere Tage.

Tage an denen es gar nicht gut läuft.

Wenn mir Sorgen, Kummer oder Ärger aufs Gemüt drücken, kann ich dem Leben wenig Genießbares abgewinnen.

Dennoch vergesse ich nicht dem zu danken, der mich mit allem versorgt.

Er gibt mir Trost in schweren Stunden und macht mich froh.

Ich darf am gedeckten Tisch Platz nehmen und das Leben genießen!

Dankbarkeit ist der Schlüssel zu einem zufriedenen Herzen.

Amen



Psalm 128

Ein Lied für die Pilgerfahrt nach Jerusalem.

Glücklich ist der, der den Herrn fürchtet und auf seinen Wegen geht! Du wirst die Frucht deiner Arbeit genießen. Du wirst glücklich sein und es wird dir gut gehen! Deine Frau wird sein wie ein fruchtbarer Weinstock, der in deinem Hause aufblüht. Und sieh nur die vielen Kinder. Sie sitzen um deinen Tisch, stark und gesund wie junge Olivenbäume. So segnet der Herr den, der ihn fürchtet. Der Herr segne dich von Zion her. Dein Leben lang sollst du das Glück Jerusalems sehen und dich an deinen Nachkommen erfreuen. Frieden komme über Israel!


Seid herzlichst gesegnet, eure

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!