mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 5975 - Fri., 01 Feb 2019

Werden die Schlauen die Ersten sein?

Wer ist nun der Größte im Himmelreich?

Mt 18,1


Eigentlich sind die Leute, die wir als die Schlauen bezeichnen, irgendwie symphatische und liebenswerte Zeitgenossen. Sie entwickeln ein Gespür für ihre Chance. Um diese wahrzunehmen, hängen sie vielleicht ihre Fahne nach dem Wind. Es mag auch so scheinen, dass sie es mit der Moral und Ethik nicht ganz so genau nehmen, um ihr Ziel zu erreichen.
Die Schlauen sind gewitzt und großzügig. Manchmal sind sie gewieft, raffiniert und schnell. Sie scheuen das Risiko nicht. Wenn etwas schief geht, sind sie in der Regel schon weit genug weg.
Werden diese Menschen die Ersten sein, die Erfolg haben? Dem kann man widersprechen, aber man beobachtet auch, dass die Schlauen oft die Nase vorn haben.
Wenn es aber um die Schlussabrechnung des Lebens geht, stehen ihre Chancen vielleicht nicht so gut. All die, die Tricks und Raffinessen angewendet haben, werden wahrscheinlich eher weniger vorne stehen. In der ersten reihe stehen dann Leute, die man niemals dort erwartet hätte. Da können die Bescheidenen und Armen eher stehen. Menschen, die es nicht geschafft haben, sich für klüger als Gott zu halten, die glauben, sie kommen ohne Gott aus.
Es stehen die Menschen vor Gott in erster Reihe, die erkannt haben: Ich kann und darf in seinem Namen etwas leisten, aber letztlich ist auch das Geleistete ein Geschenk von Gott und ich habe ihm eigentlich nur mein Herz zu bringen. Sie sagen ihre Defizite Gott. Sie stehen Fehler und Schwächen ein und verstecken dies nicht vor Ausreden oder schieben es anderen letztlich zu.
Leute, die so vor Gott treten, streicht Gott das Schuldenkonto. Er ersetzt es durch ein Guthaben. Jesus starb für uns am Kreuz, damit das Schuldenkonto in ein Guthaben geändert wird. Das Guthabenkonto ist ein aktives Konto, denn ich kann immer wieder meine Schuld eingestehen und sagen: Bitte verzeih.
Die Jünger reden auch darüber, wer neben Jesus sitzen darf bzw. der Größte unter ihnen ist.

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!