mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 5883 - Thu., 01 Nov 2018

Gut investierte Zeit

Die Bitten derer, die ihn fürchten, erfüllt er. / Er hört ihr Schreien und hilft.

Psalm 145,19


Es gibt immer etwas zu tun. Meine Zeit zwischen dem morgendlichen Aufstehen und dem Schlafengehen am Abend ist immer mit vielen Dingen gefüllt. Trotzdem wird die todo-Liste meist nicht kürzer. Manchmal könnte der Tag ruhig zwei oder drei Stunden mehr haben. Kennst du das auch bei dir?

Über alle dem ist bei mir lange Zeit das Beten recht kurz gekommen, dass ich es auf den Abend im Bett schieben wollte. Doch da schlafe ich meist recht schnell ein, dass es auch da oft viel zu kurz gekommen ist.

Doch in letzter Zeit, als ich in meinem Umkreis immer wieder von gesundheitlichen oder anderen Problemen hörte, dachte ich mir, dass ich wieder mehr mit meinem himmlischen Vater reden muss. Bei 24 Stunden am Tag müssen da doch mal 5 oder 10 Minuten oder auch mehr Zeit sein.

So begann ich wieder mehr zu beten, für mich, aber auch für andere, um deren Probleme ich wußte. Und, als wollte Gott mir sagen: ''Warum hast du das nicht dauernd gemacht?'', so erfüllten sich dann auch direkt einige meiner Gebete.

Letztens betete ich für eine Bauchspeicheldrüse. Bei einer Blutuntersuchung hatten sich vielfach erhöhte Entzündungswerte ergeben, dass der Arzt direkt ein MRT anordnete, da dies ein starkes Zeichen für einen Knoten war. Ich betete täglich und immer auch mit für diese Bauchspeicheldrüse. Und als dann das Ergebnis der Untersuchung feststand, war da aber auch rein gar nichts gefunden worden. Mancher mag das vielleicht als Zufall bewerten, doch für mich war es das Eingreifen Gottes in seine Schöpfung. Der Arzt konnte nicht erklären, wie bei diesen Blutwerten nichts mehr da war. Doch für mich ist die Erklärung ganz einfach: Gott tut auch heute noch Wunder!

Nicht immer werden unsere Gebete so schnell und nach unseren Wünschen erfüllt. Manchmal hat Gott andere Vorstellungen, was gut für uns oder einen anderen Menschen ist. Doch wir können immer gewiss sein, dass Gott unsere Gebete hört.

Hast du auch schon solche Erfahrungen gemacht? Nur wer viel betet, kann auch viel Erhörung erleben!

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag, an dem du auch viel Gemeinschaft mit deinem himmlischen Vater hast!

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!