mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 5750 - Thu., 21 Jun 2018

Allgegenwärtig, allwissend, allmächtig.

Wie kostbar, Gott, sind mir deine Gedanken! / Es sind so unfassbar viele! Wollte ich sie zählen, so wären sie mehr als der Sand. / Und wenn ich erwache, bin ich noch immer bei dir.

Ps. 139, 17-18


Vom Frühling geht es in großen Schritten auf den Sommer zu. Und wie das dann so ist, beginnt dann auch die Urlaubszeit. Ich muss zur Zeit arbeiten, aber zwei meiner direkten Kollegen sind in Urlaub - und das bedeutet für mich: Urlaubsvertretung!

Um nicht gar zu viele Überstunden zu machen, heißt das, dass man noch zügiger und organisierter arbeiten muss, als gewohnt. Trotzdem ist nicht alles zu schaffen und so bleibt dann doch das eine oder andere liegen, was derzeit nicht so dringend ist. Jeder hat halt nur eine begrenzte Arbeitskapazität.

Mir fielen heute diese drei Worte des Titels ein. Für Gott gibt es keine Pause und keinen Urlaub. Allezeit ist er allgegenwärtig, allwissend, allmächtig - und allezeit kümmert er sich nicht nur um die Belange von zwei anderen, sondern um die ganze Menschheit!

Mit unserem menschlichen Verstand können wir das nicht nachvollziehen. Es gibt rund 8 Milliarden Menschen und jeden von ihnen hat Gott in seinem Blick. Doch Gott ist größer, als unser menschliches Vermögen, für ihn ist es keine Last und kein Stress, es ist ihm Lust und Freude, sich um seine Geschöpfe zu kümmern.

Wenn ich für Kollegen und Anrufer derzeit manchmal kaum ansprechbereit bin, so können wir allezeit mit unseren Anliegen zu Gott kommen und er hört uns zu und kümmert sich um uns!

Hast du ihm heute schon gesagt, was dich bewegt? Hast du ihm schon deine Sorgen und deinen Dank gebracht?

Je mehr du ihn beanspruchst, desto mehr freut er sich über dich. Dein Gebet ist seine Lust!

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag, mit viel Kontakt zu deinem himmlischen Vater.

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!