mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 5521 - Sat., 04 Nov 2017

Hat unser Handeln Folgen?

Ihr Heuchler, das Aussehen des Himmels versteht ihr zu beurteilen, die Zeichen der Zeit aber nicht!

Mt. 16,3


Was ist, wenn wir Halloween feiern? Wie ist das, wenn wir uns eine Buddha-Figur ins Regal stellen? Was ist, wenn wir in den Schulen die Kreuze abhängen und das Schulgebet abschaffen, aber Gebetezeiten und -räume für Moslems bereitstellen?

Meint ihr, dass das Gott wohlgefällig ist, dass es ihm gefällt?

Ich denke, das Christentum hat viel von seiner Kraft verloren, seit es begonnen hat, sich nicht mehr an Gottes Willen zu orientieren. Gott hat heute in unserer Gesellschaft keinen Stellenwert mehr - und viele Christen laufen diesem Mainstream hinterher. Gott soll doch gefälligst so denken, wie es unsere Gesellschaft tut ....

Durch die ganze Geschichte hindurch hat Gott gesagt, dass unser Handeln Folgen haben wird. Sein eigenes Volk hat er bestrafen lassen, wenn es von ihm abfiel. Wie kommen wir heute dann darauf, dass unser Handeln vor Gott keine Folgen haben wird?

Wer die eschatologischen Bücher der Bibel gelesen hat, wird wissen, dass wir inzwischen in der Endzeit sind und was da passieren wird. Es werden falsche Christusse auftreten und Satan wird über die Herrschaft über die Erde an sich nehmen.

Die heidnische Menschheit ist hierfür blind, sie wissen es nicht besser. Doch wenn selbst solche, die meinen Nachfolger Christi zu sein nicht mehr die Zeichen der Zeit erkennen, ja dann hat der Verwirrer sein Werk glänzlich begonnen.

Achte auf das, was du tust und sagst, denn Gott wird darauf achten! Siehe, dass du auf der richtigen Seite stehst, wenn einmal das Gericht gehalten wird!

Ich wünsche dir einen gesegneten Tag in dieser dunklen Zeit

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker