mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 5408 - Fri., 14 Jul 2017

Urlaubsglück - Man sieht nur mit dem Herzen gut

Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Antoine de Saint-Exupery


Sommeranfang im Kalender muss nicht der Anfang vom Sommer sein, wie man ihn gerne hätte. Sicher ist, dass ab sofort halb Europa schubweise nach vereinbarter Ferienordnung in den Sommerurlaub geschickt wird. Termingemäß bricht die Völkerwanderung aus, die Staus auf den Straßen werden mehr und länger. Menschen gehen auf Reisen und suchen Erholung. Fachleute an den Urlaubsdomizilen sind bemüht das Chaos nicht eintreten zu lassen. Und es funktioniert jedes Jahr wieder neu.
Nur, findet jeder sein Urlaubsglück? Letztes Jahr war es doch so schön hier, warum ist da jetzt die Hotelkette gebaut worden? Warum ist das Wetter diesmal so schlecht? Da gibt es sogenannte Ferienparadiese für mancherlei Bedürfnisse. Doch die Menschen sind immer unzufriedener. Schuld sind u.a. auch die Vermarktungsmethoden, aber nicht zuletzt wir selbst.
Vielleicht packen wir ganz einfach zu viele Ansprüche in unsere Koffer und zu wenig Phantasie. Da ist der tolle Strand und wo spielen die Kinder?: Auf dem Bauschutt der neuen Hotelburg, mit dem Handy auf einer Wiese und nehmen nichts um sich herum wahr. Das Glück ist für jeden anders. Im Urlaub auf Norderney zeigte mir eine ältere Dame nach dem Hauskreis ganz stolz ihre Blumen, die sie mit aller Liebe hegte und pflegte.
Bei Antoine de Saint-Exupery sagt der Fuchs zum kleinen Prinzen: ''Hier ist mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut.'' Das Urlaubsziel ist eigentlich nicht wichtig, wichtig ist: Hauptsache, das herz ist mit dabei.

Mir fällt das Lied von Paul Gerhard ein: ''Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser schönen Sommerzeit an deines Gottes Gaben. Schau an der schönen Gärten Zier und siehe, wie sie mir und dir sich ausgeschmücket haben.'' Wenn wir mit dem Herzen dabei sind, entdecken wir eine ganz andere Welt. Es kann ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten werden. Wer sie entdeckt wird nicht so berühmt wie Kolumbus, der durch Zufall Amerika entdeckte. Aber wir werden zufrieden und glücklich. Um diese Welt zu entdecken, muss man keine weite Reise machen. Sie kann uns schon vor der Haustür begegnen. Man muss nur die Augen und Ohren dafür offenhalten. Mancher suchte schon die Freude und ging blind an ihr vorbei, weil er eine dicke Brieftasche.... dabei hatte und das Herz zu Hause geblieben war. Mit der echten Lebensfreude ist es wie mit allem wertvollen und beständigen Dingen im Leben: Man kann sie nicht kaufen. Man bekommt sie geschenkt.
Schick dein Herz auf eine Reise, um die Freude zu suchen die von Hrzen kommt und zu Herzen geht. Entdecke das ''Ferienparadies'', in dem du die wahre Lebensfreude erleben darfst.
Ich wünsche dir, dass du dich heute an kleinen Dingen erfreuen kannst und kannst aus tiefsten Herzen ''Danke Gott'' sagen.

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker