mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 5288 - Thu., 16 Mar 2017

Auferstanden!

Da sagte JESUS: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt. Und wer lebt und an mich glaubt, wird niemals sterben. Glaubst du das? “

Johannes 11,25-26 (NeÜ)


Wenn sich russisch-orthodoxe Christen zu Ostern begrüßen, so rufen sie anderen zu: „ER ist auferstanden!“ Und sie bekommen die Antwort: „Ja, ER ist wahrhaftig auferstanden!“
Wir haben erst in ein paar Wochen Ostern, aber wie soll doch Martin Luther gesagt haben: „Für uns Christen ist jeden Tag Ostern, Pfingsten Weihnachten, usw.!“ So ist es sicherlich nicht falsch, sich schon jetzt einmal über das Osterfest Gedanken zu machen.

Wenn jemand von den Toten auferstanden ist, muss er zwangsläufig auch zuvor gestorben sein. JESUS CHRISTUS musste Unsagbares leiden und einen der qualvollsten Tode sterben, den sich Menschen ausdenken können! Das alles tat ER für uns verlorene Menschen!!! Denken wir zu Ostern auch noch daran? Deshalb gilt: – Kein Ostern ohne Karfreitag! –

Was wäre gewesen, wenn die Lüge „Seine Jünger stahlen den Leichnam“, die die Hohenpriester und Ältesten damals in Jerusalem verbreiteten, keine Lüge gewesen wäre?
(Mt 28,13) Oder wenn unser HErr noch immer im Grabe liegen würde? Wir würden einem Religionsstifter nachfolgen, von denen es schon viele auf dieser Erde gab und noch geben wird.

Aber wie wunderbar, – wir dürfen daran glauben, dass unser HErr lebt und auferstanden ist, im Himmel zur Rechten GOTTES sitzt und sich für uns verwendet! (Hebr 7,25)

Ostern bedeutet für mich: An einen auferstandenen HErrn zu denken und IHM für alles, zu danken, was ER für mich getan hat. Woran denkst du? Nur an 4 freie Tage?

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker