mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 5197 - Thu., 15 Dec 2016

Nichts ist unmööööööööglich

Für Gott ist nichts unmöglich.

Lukas 1,37


Eigentlich jeder kennt den Spruch aus der Autowerbung: ''Nichts ist unmöööööglich ...''. Doch kaum einer weiß, dass dieser Spruch, wie viele andere bekannte eigentlich aus der Bibel stammt. Wir finden ihn in Lukas 1,37.

Ihr solltet, gerade jetzt in der Adventszeit einmal die ganzen Verse von 26 bis 38 lesen. Es ist die Geschichte, in der der Engel zu Maria kommt, um ihr zu verkünden, dass sie schwanger werden soll um dann Jesus zu gebären. Diese Geschichte von der Jungfrauengeburt ist heute schwer zu glauben. Doch habe ich gerade eine Umfrage gelesen, in der rund ein Viertel der Deutschen noch daran glauben. Ich gehöre auch dazu.

Bei Gott ist es nicht, wie bei den Menschen. Bei uns gilt nur das, was wir sehen und beweisen können, das was die Wissenschaft belegen kann, das ist richtig und möglich. Doch Gott steht über unserer Naturwissenschaft - er hat sie für uns gemacht, doch er selbst hält sich nicht immer daran, wie bei Maria, die ohne einen Mann schwanger wurde.

Bei Gott ist nichts unmöglich!

Das ist auch der Grund, warum wir beten sollen, dürfen und können. Das, was bei uns nicht möglich ist, dürfen wir in unser Gebet bringen. Unsere Traurigkeit, unsere Probleme, unsere Nöte können wir im Gebet vor Jesus bringen. Da, wo wir nicht mehr weiter wissen, beginnen erst Gottes Möglichkeiten.

Welches Wunder brauchst du heute?

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag mit unserem allmächtigen Gott

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker