mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 4941 - Sun., 03 Apr 2016

Er starb für uns am Kreuz!

Er hat den Schuldbrief getilgt, der mit seinen Forderungen gegen uns war, und hat ihn weggetan und an das Kreuz geheftet.

Kollosser 2/14



Aufs Kreuz hinschaun

Meine Leiden, meine Sorgen,
halt ich vor der Welt verborgen,
geh mit müdem Schritt dahin,
weil ich fast zerbrochen bin

Ich trag mein Kreuz!

Hab keinen Mut mehr und keine Geduld,
bin belegt mit großer Schuld,
kann keinen Schritt mehr vorwärts gehen,
darum bleib ich erstmals stehen.

Es ist viel zu schwer mein Kreuz!

Ich such den Sinn in meinem Leben,
würde das letzte dafür geben,
damit ich wieder leben kann.
Doch wo fang ich an?

Am besten schau ich hin aufs Kreuz!

Es hat doch jemanden gegeben,
der sich geopfert für mein Leben.
Er hat getragen das Kreuz für die Welt,
das für jeden Menschen zählt.

Komm schau mit mir aufs Kreuz!

Nun ich will es heut dir sagen,
er hat es auch für dich getragen.
Er wurde für unsere Schuld das Lamm,
das Opfer auf den blutigen Stamm,
bezeugte selbst es ist vollbracht,
er hat es auch für dich gemacht.

Er starb für uns am Kreuz- darum schau hin!

©Rosemarie Hojus



Wenn dich heute schwere Last erdrückt dann geh zu Jesus unters Kreuz. Gib ihm was dich hindert gerade zu gehen. Du weißt doch, ihm ist keine Last zu schwer. Denn er hat auf Golgatha gesiegt! Er liebt dich und will dir helfen dein Kreuz zu tragen. (Matthäus 11/28)

Seid herzlichst gesegnet, eure

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker