mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 4667 - Sat., 04 Jul 2015

Sommer Sonne und noch mehr !

Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang sei gelobet der Name des HERRN!

Ps 113,3


Sommerzeit ist gleich Ferien und Urlaubszeit. Gestern war in vielen Teilen Österreichs Schulschluss. Viele Familien fahren noch am selben Tag, in den schon lange geplanten Urlaub. Endlich abspannen und an nichts anderes mehr denken. Eine Weile nichts mehr lernen oder Arbeiten zu müssen, ist notwendig um sich zu erholen. Jetzt ist er da, der langersehnte Urlaub. Individuelle gestaltet geht es ans Meer oder in die Berge und jeder hofft auf Sonne und viel Freude. Die Urlaubstage sind gut durchdacht und geplant und nichts wird dem Zufall überlassen. Man buchte die beste Unterkunft mit viel Komfort und die einzelnen Tage sind mit Programm ausgefüllt. Man hofft auf einen schönen Urlaub, auf ganz viel Sonne und noch mehr.

Wie geht es euch? Sind eure Koffer auch schon gepackt um endlich Urlaub zu machen? Ich muss noch eine Weile arbeiten, bis meine freien Tage kommen. Doch habe ich wenigstens meine Planung für den Urlaub fertig. Dankbar bin ich, denn es ist schön wenn man in Urlaub fahren kann. Darum dürfen wir das Wichtigste nicht vergessen: “ „An Gottes Segen ist alles gelegen!“ Der Schönste Urlaub ist nichts wert, wenn Gottes Segen dafür fehlt!“ So gilt auch für unsere Ferienzeit was in der Bibel steht:

(Psalm127/1)
Wenn der HERR nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen. Wenn der HERR nicht die Stadt behütet, so wacht der Wächter umsonst.

Gott gönnt uns gerne ein paar Tage Urlaub. Er will uns aus seinen reichen Händen beschenken, denn er freut sich an unserer Freude. Aber ganz ehrlich, ohne ihn ist unsere Freude unvollkommen. Also dürfen wir bei der gesamten Urlaubsplanung nicht darauf vergessen, Gott mit hineinzunehmen. Amen

(Prediger 2/24-25)
Ist's nun nicht besser für den Menschen, dass er esse und trinke und seine Seele guter Dinge sei bei seinem Mühen? Doch dies sah ich auch, dass es von Gottes Hand kommt. Denn wer kann fröhlich essen und genießen ohne ihn?

Ich wünsch euch eine gesegnete Urlaubszeit.

Seid herzlichst gesegnet, eure



()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker