mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 443 - Wed., 10 Dec 2003

Schwul macht cool

Sollten wir aber, die wir durch Christus gerecht zu werden suchen, auch selbst als Sünder befunden werden - ist dann Christus ein Diener der Sünde? Das sei ferne!

Gal 2,17


Mahlzeit

Ist das nicht erschreckend, es gibt jetzt eine Sendung im TV die mit Sünde Zuschauer bekommen wollen. Ich habe nichts gegen diese Menschen, habe auch Kontakt zu einigen. Ich bete für sie, denn ich mag den Menschen hinter der Sünde. Sünde bleibt Sünde. Es ist nur eins von vielen, was die Leute benutzen um Geld zu machen. Ich hoffe ich kann weiterhin ohne Lüge und Betrug meinen Job erledigen, es ist nicht immer einfach, aber machbar.

Jesus hilft und segnet einen auf die eine oder andere Art. Das habe ich öfter erfahren. Nur einer Sünde kann er bestimmt nicht seinen Segen geben. Oder lieg ich da falsch?

Jesus hilft aus der Sünde raus. Er vergibt Sünde. Er liebt Sünder, aber die Sünde hasst er. Jesus liebt dich und keine Sünde ist zu groß oder zu klein, dass er sie nicht bezahlt hätte am Kreuz mit seinem Sterben. Er möchte das keiner verloren geht. Auch dich möchte er in seine geöffneten Arme nehmen, denn so starb er am Kreuz auf Golgatha für dich und mich. Es gibt immer ein Weg mit Jesus ans Ziel.

Bis dann

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!