mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 387 - Wed., 15 Oct 2003

Schmutzig für dich

Denn er hat den, der von keiner Sünde wußte, gfür uns zur Sünde gemacht, damit wir in ihm die Gerechtigkeit würden, die vor Gott gilt.

2. Korinther 5,21


mooin moin


Ein chinesischer Fürst

Ein chinesischer Fürst, ein Mandarin, gab ein großes Fest für die Hochgestellten der Stadt. Diese kamen mit der Kutsche angefahren. Es war ein sehr verregneter Tag. Und so kam dann auch der Bürgermeister an, stieg aus seiner Kutsche und fiel in eine große Schlammpfütze. In diesem verschmutzten Gewand wollte er sich nicht bloßstellen in der Gesellschaft und gleich wieder zurückfahren. Der Mandarin erfuhr davon und eilte ihm entgegen. Er lud ihn ein, doch bitte sein Gast zu sein. Aber der Bürgermeister lehnte ab. Da schmiss sich der Mandarin in die gleiche Schlammpfütze, stand auf und bat ihn erneut. Und sie verbrachten einen vergnüglichen Abend zusammen.


Jesus rennt uns auch entgegen wenn wir meinen wir sind zu schmutzig und er hat sich für uns schmutzig gemacht weil er unsere gemeinschaft möchte schon dann wenn wir schmutzig sind find ich eiiiinfach genial!!
magst du nicht mit ihm feiern? er hat sich für dich schmutzig gemacht!

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!