mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 3508 - Tue., 01 May 2012

Der Wille Gottes Teil 2

Er tat uns das Geheimnis seines Willens kund, gemäß seinem wohlwollenden Ratschluss, den er gefasst hat in ihm,damit es ausgeführt würde in der Fülle der Zeiten: alles unter ein Haupt zu bringen in Christus, was im Himmel und was auf Erden ist, in ihm

Eph.1:9+10


Gott brachte viel von seiner Seite aus zur Erfüllung seines Willens in Bewegung.
a) Da ist der geistliche Segen, der in den himmlischen Regionen zur Verfügung steht! Was bedeutet das? Gott hat uns jede Form von göttlichem Segen bereitgestellt! Es liegt an uns, ihn zu erkennen. Doch Gott geht noch weiter:
b) Wir sind auserwählt, heilig und tadellos zu sein. Gott hat uns dazu bestimmt, dass wir an seiner Seite stehen sollen.
c) Wir vorherbestimmt, seine Kinder zu werden / zu sein. Man könnte auch Adoption sagen. Nur ein Waisenkind kann begreifen, was Paulus versucht auszudrücken. Nach einer langen, schrecklichen Zeit im Waisenhaus, ohne Liebe kommen die liebevollsten Eltern und adoptieren dich.
d) Es ist nicht nur eine Erlösung aus einem unfreundlichen Waisenhaus, sondern die Befreiung aus der Sklaverei. Gott selbst ist in Jesus Mensch geworden, ließ sich kreuzigen und opferte sich, damit wir befreit und unsere Fehltritte vergeben werden konnten! Damit nahm er uns ohne Bedingungen an und schenkte uns die Chance, ganz von vorne zu beginnen!

Das tat Gott alleine aus Gnade (unverdientes Geschenk). Niemand kann das Geringste dazu hinzutun. Es ist Gottes Gnade, dass uns jeglicher Segen bereitsteht, dass wir für Gottes Pläne reserviert wurden, dass wir aus der Sklaverei freigekauft, der Lösepreis bezahlt und wir als Gottes Kinder adoptiert wurden! Der Misstrauische wendet ein, dass Gott dies nicht aus purer Freundlichkeit heraus macht! Gott tat dies wirklich aus purer Liebe zu uns und es ist auch eine Absicht damit verbunden: Gott tat dies, damit sein Wille sich erfüllt.
»Damit -wenn die Zeit dafür gekommen ist- alles im Himmel und auf der Erde unter die Herrschaft Christi zusammengefasst wird!« Das ist das Geheimnis von Gottes Wille! Gott tat alle Dinge aus diesem Grunde, damit Jesus die Herrschaft bekommt! Gottes Wille ist, dass wir uns bewusst entscheiden, unter die Leitung von Jesus stellen. Wir sollen die Leitung von Jesus in alle Lebensbereiche einfließen lassen. Das bedeutet: wir erkennen Jesus als den Herrn an und sagen Ja zu seiner Leitung in unserem Leben. Wir anerkennen, dass sein Wort mehr Recht besitzt als unsere Vorstellungen, unsere Meinung, unsere Gefühle und die momentane Situation. Sagen wir von ganzem Herzen ja dazu, dann verändert sich unser Leben! Jedoch: In all den Dingen, über die wir nicht offen und ehrlich reden können, ist Jesus nicht der Herr! Gottes Wille ist, dass er es wirklich sein kann. Du darfst ihn heute dazu einladen!

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker