mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 3223 - Thu., 21 Jul 2011

Dies sagt... der auferstandene Herr (der Sendschreiben) Teil 1

Der Sohn Gottes, der Augen wie feurige Flammen hat und Füße wie Golderz.

Offenbarung 2,18


Ich möchte den Verfasser der Schreiben, nämlich Jesus, der durch seinen Diener Johannes spricht, betrachten. In jedem dieser Schreiben stellt er sich in einer besonderen Weise vor: »Dies sagt, der die sieben Sterne in seiner Rechten festhält und wandelt inmitten der sieben goldenen Leuchter.« (Offb. 2,1 ) »Der Erste und der Letzte, der tot war und ist wieder lebendig.« (2,8 ) »Der das große, zweischneidige und scharfe Schwert trägt.« (2,12 ) »Der Sohn Gottes, der Augen wie feurige Flammen hat und Füße wie Golderz.« (2,18 ) »Der die sieben Geister Gottes und die sieben Sterne hat.« (3,1 ) »Der Heilige und Wahrhaftige, der den Schlüssel Davids hat; der öffnet und niemand zuschließt, und zuschließt und niemand öffnet.« (3,7 ) »Der Amen, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes.« (3,14 )

Die Bibel erklärt sich oft selber. Wir können nicht menschliche Vermutungen zur Grundlage unserer Erkenntnis machen. Die hier aufgeführten Bilder und Symbole sind eine Wiederholung von Offenbarung 1,10-20: »Ich war im Geist am Tage des Herrn und hörte hinter mir eine gewaltige Stimme, wie von einer Posaune, die sprach: Was du siehst, das schreibe in ein Buch und sende es den sieben Gemeinden, nach Ephesus und nach Smyrna und nach Pergamus und nach Thyatira und nach Sardes und nach Philadelphia und nach Laodizea! Ich wandte mich um, die Stimme zu sehen, die mit mir redete; und als ich mich umwandte, sah ich sieben goldene Leuchter, und inmitten der Leuchter Einen, der einem Menschensohne glich, angetan mit einem langen Gewande und um die Brust gegürtet mit einem goldenen Gürtel; sein Haupt aber und seine Haare waren weiss, wie weisse Wolle, wie Schnee, und seine Augen wie eine Feuerflamme, und seine Füße wie schimmerndes Erz, im Ofen geglüht, und seine Stimme wie das Rauschen vieler Wasser. Er hatte in seiner rechten Hand sieben Sterne, und aus seinem Munde ging ein scharfes, zweischneidiges Schwert, und sein Angesicht leuchtet wie die Sonne in ihrer Kraft. Als ich Ihn sah, fiel ich zu seinen Füßen wie tot. Er legte seine rechte Hand auf mich und sprach: Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige; ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und des Totenreichs. Schreibe nun, was du gesehen hast, und was ist, und was danach geschehen soll: das Geheimnis der sieben Sterne, die du auf meiner Rechten gesehen hast, und der sieben goldenen Leuchter. Die sieben Sterne sind Engel der sieben Gemeinden, und die sieben Leuchter sind die sieben Gemeinden.« (Offb. 1,10-20 )

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!

 

homepage tracker