mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 244 - Sun., 25 May 2003

Verantwortung

Spricht er zum zweiten Mal zu ihm: Simon, Sohn des Johannes, hast du mich lieb? Er spricht zu ihm: Ja, Herr, du weißt, daß ich dich liebhabe. Spricht Jesus zu ihm: Weide meine Schafe!

Joh 21,16


Seid ihr mit euch und eurem Glauben zu Frieden oder geht ihr mit eurem Glauben nach draußen?
Freut ihr euch darüber, daß der Pastor und die Mitarbeiter sich so gut um die Gemeinde kümmern oder werdet ihr selbst aktiv und packt mit an?
Legt ihr euch beruhigt zurück, weil wir einen uns liebenden Gott haben, der uns unsere Sünde vergibt und sich um uns sorgt oder nehmt ihr seinen Heiligen Geist aktiv in euer Leben auf und richtet es ganz nach seinem Willen aus?

''Was soll ich denn tun?'' fragst du dich vielleicht.

Geh hin und predige. Sag nicht, daß du es nicht kannst. Auch wenn du nicht so gut reden kannst, sei dein ganzes Leben eine einzige Predigt von Gottes Liebe.
Geh hin und heile. Sag nicht, daß du es nicht kannst. Du selbst vermagst es nicht aber durch deine Hände kann Gott heilen - ob körperliche Krankheiten oder auch gebrochene Herzen.
Geh hin und liebe. Sag nicht, daß du es nicht kannst. Mit seiner Hilfe kannst du Haß und Ärger aus deinem Herzen verbannen. Mit ihm in deinem Herzen kannst du die Flamme der Liebe weitertragen.

Gott schaut auf dich. Sag nicht, diese Message hier ist nicht für dich geschrieben. Doch - genau dich, der du dies gerade liest, dich meint Gott. Mit dir will er dein Leben verbringen. Versteck dich nicht, genau dich braucht Gott

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!