mobi.daily-message.de die mobile Kurzandacht Nr.: 1449 - Mon., 11 Sep 2006

Unser Gott

Aber du, unser Gott, bist freundlich und treu und geduldig und regierst alles mit Barmherzigkeit.

Weish 15,1


Meine heutige Message stelle ich einmal unter einen Spruch aus den Apokryphen. Es ist der aktuelle Monatsspruch. Auch wenn er nicht in allen Bibeln zu finden ist, ist er doch hilfreich zu lesen.

Er fasst vieles zusammen, was die Schreiber des Alten und Neuen Testaments geschrieben haben. Er beschreibt vier wichtige Eigenschaften von Gott.

Zum ersten ist er freundlich. Er ist uns, die wir an ihn glauben immer wohlgesonnen. Wie ein Freund kommt er zu uns und wir können mit all unseren Problemen zu ihm kommen und er wird uns helfen. Wo gibt es das noch, dass ein Gott nicht nur der hochheilige sondern ein Freund seiner Gläubigen ist? Unser Gott will mit uns eine Beziehung haben und nicht nur heilig über allem schweben.

Das zweite ergibt sich fast aus diesem ersten: Unser Gott ist treu. Wie ein Freund lässt er uns nie im Stich. Diese Treue hat er uns bewieden, indem er seinen eigenen Sohn zu uns schickte und auch nicht davor zögerte, ihn für uns in den Tod zu geben. Wie kann man besser seine Treue bezeugen?

Zum dritten ist er in all dem geduldig. Selbst zweitausend Jahre nachdem er uns seinen Sohn geschickt hat vergibt er uns noch all unsere Sünden, uns, die wir selbst in dieser langen Zeit noch nicht gelernt haben, auf sein Wort zu hören. Egal, wie oft wir sündigen und wieder zu ihm kommen, immer wieder vergibt er uns und nimmt unsere Schuld von uns. Wie oft können wir einem Freund vergeben, bis wir ihn nicht mehr als unseren Freund bezeichnen? Gott weiss um unsere Schwächen, immer wieder kommt er trotzdem zu uns.

Als letztes regier er uns auch noch in Barmherzigkeit. Er ist unser König, der uns regiert, leitet und führt. Dabei ist er so ganz anders, als unsere weltlichen Könige, die so oft an ihr eigenes Wohl denken. Seine Maxime in der Regierung ist seine Barmherzigkeit. Es geht ihm um unser Wohl. Von seinem ganzen Herzen sucht er unser Bestes uns leitet uns immer wieder auf die richtigen Wege.

Wo gibt es noch solch einen Gott?

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag

()


Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, mir eure Meinung per email zu schicken!