DAS GROSSE WARTEN - der Auftrag -|- Andacht von Carsten L. (Daily-Message-Archiv, 24. Apr 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 944

für den 24. Apr 2005 - Autor:

DAS GROSSE WARTEN - der Auftrag


*©*
 

Mahlzeit

Ich sitze nun mal wieder vor meiner Tastatur und überlege grade krampfhaft nach was ich schreiben soll. Nicht, dass ich es müsste nein um euch eine Freude zu machen und euch Jesus, Gottes Sohn näher zu bringen. Euch und auch mir selber zu sagen das es der richtige Weg ist, der Weg mit Jesus. Ich habe schon einige Zeit verbracht mit Überlegen und fand dann auf meinen Schreibtisch einen Euro der auf einem kleinen Zettel geklebt wurde und in den vier Ecken wurde was geschrieben. Diesen Euro mit Zettel habe ich vor einiger Zeit im Gottesdienst bekommen. Der hat mir Mut gemacht was zu schreiben und nicht auf die Sorgen die ich grade habe zu Blicken. Es steht zwar nur begabt und beauftragt auf diesen Zettel, aber es war auch der Gottesdienst der mich eingeholt hat in meinem Alttag. Ich hatte doch vergessen wer mich begabt und beauftragt hat, es war doch Gott selber! Du, wer wars bei dir?

Ich denke auch das er ''Jesu'' einen Plan mit meinen Schwächen hat und ich ihm vertrauen kann. Jesus wird es schon machen. Auch bei dir, davon gehe ich aus. Im normalen Arbeitsleben ist das doch auch so, der Vorgesetzte gibt seinen Leuten nur die Sachen die sie auch erledigen können. Es gibt da auch schwarze Schafe aber das ist doch nicht die Regel oder?

Und nun hat uns der Schöpfer dieser Erde uns begabt und beauftragt. Wie gut, dass Jesus der Mensch ist der begreift wo ich grade stehe und was ich kann und was ich nicht kann.

Die Jünger Jesu hatten auch diese Angst, Mutlosigkeit oder wie man das noch nennen kann. Auf jeden Fall in der Zeit vor dem Ausgießen des Heiligen Geistes. Auf diesen Tag brauchen wir ja nicht mehr zu warten!

Ich wünsche euch einen guten Auftrag mit Begabung von Jesus für diesen Tag!

Bis gleich

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Carsten L. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Stark - durch Ihn' (von Katharina Graunke)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Wo ist Gott?
Existiert Gott?
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Sanctification' | afrikaans: 'Bybel of geen Bybel nie – is dit nog 'n vraag?' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.