Groß ist dein Name -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 14. Feb 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 875

für den 14. Feb 2005 - Autor:

Groß ist dein Name

Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang ist mein Name groß unter den Völkern, spricht der Herr.

Maleachi 1,11 *©*
 

Auch wenn es vom Wetter har noch nicht so aussieht, nähert sich doch schon mit großen Schritten der Frühling. Die Tage werden wieder merklich länger, ich fahre schon nicht mehr morgens bei Dunkelheit zur Arbeit und komme abends bei Dunkelheit zurück.

Ja, in diesen Tagen lese ich den Spruch, daß vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang der Name des Herrn groß unter den Völkern sei. Ja, wo die Tage wieder länger werden, haben wir wieder mehr Zeit, den Herrn zu loben und seinen Namen zu erheben.

Doch nehmen wir uns dafür auch die rechte Zeit? Während des Tages ist zumindest bei mir immer so viel zu tun. Eigentlich bin ich bis aufs Wochenende tagsüber immer am Arbeiten. Wo bleibt da die Zeit für Gott, die Zeit seinen Namen zu erheben?

Und wieder einmal merke ich, wie ich die Zeit für Gott auf meine stille Zeit beschränken will. Ist oder besser sollte nicht alle Zeit für Gott sein? Gerade wenn wir arbeiten oder in der Schule sind kommen wir mit mehr Menschen zusammen als sonst. Gerade hier sollten wir Gott nicht aus unserem Leben ausschließen, gerade hier sollten wir daran denken, daß wir Christen sind.

Denn was ist das für ein Christentum, das wir nur zu Hause in unserem stillen Kämmerlein leben? Jesus hat uns aufgefordert, sein Wort unter alle Völker zu bringen - wann könnten wir das besser, als wenn wir unter anderen Menschen sind?

Wo kannst du heute den Namen des Herrn erheben, wo kannst du von ihm erzählen oder sein Wort leben? Wo kannst du heute deinem Nächsten ein Christ sein?

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Namen, Name, Herrn, Wort, Völkern, Tage, Sonne, Niedergang, Menschen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Das Leben ist eine Reise-nimm nicht zuviel Gepäck mit' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Flyer
christliche Grusskarten
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'What should I say?' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Onvolwassenheid en Gehoorsaamheid' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de